Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Elmeg-Brand: Täter gefasst

Peine Elmeg-Brand: Täter gefasst

Telgte. Wie bereits berichtet, war es am 2. Mai gegen 15.45 Uhr in einem ehemaligen Elmeg-Gebäude an der Vöhrumer Straße in Telgte zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Die Polizei in Peine konnte nun die Brandursache klären und die Täter fassen - es waren Kinder.

Voriger Artikel
Kita-Streik: Stadt plant 155 Notbetreuungsplätze
Nächster Artikel
Badeseen: Ausgezeichnete Wasserqualität

Am Brandtag waren mehrere Kinder dabei beobachtet worden, wie sie kurz vor der Brandentdeckung das Gelände verlassen hatten. Zeugenaussagen und die Ermittlungen der Polizei führten nun zu vier Kindern im Alter von 8 bis 13 Jahren, die auch in den ersten Befragungen einräumten, dass sie dort auf dem Dachboden gezündelt hatten und das von ihnen entfachte Feuer außer Kontrolle geraten war. Daraufhin haben sie dann das Gebäude verlassen und sind davon gelaufen. Strafrechtlich wird von einer fahrlässigen Brandstiftung auszugehen sein, wobei zu erwähnen ist, dass Kinder nicht strafmündig sind.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr