Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Elf neue Verwaltungsfachangestellte in Peine
Stadt Peine Elf neue Verwaltungsfachangestellte in Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 16.07.2018
Haben bestanden: (hinten, von links) Nele Pannier, Marvin Wonneberger (beide Stadt), Benjamin Dietrich, Sven Braukmann (beide Landkreis), Fabian Karkoska (Stadt), Laura Hübner (Landkreis); (vorn) Julia Helle, Thi-Hong-Nhung Dong, Julia Mauer, Anna Bonik (alle Stadt) und Juliane Schell (Landkreis). Quelle: privat
Peine

Am Ende ihrer Ausbildung zum oder zur Verwaltungsfachangestellten haben elf junge Menschen in Peine ihre in drei Jahren erworbenen Kompetenzen eindrucksvoll in Rollenspielen bewiesen.

In Anlehnung an die praktische Arbeit im Rathaus oder Kreishaus kam es dabei nicht nur auf umfangreiches Fachwissen an, sondern auch auf die adressatengerechte Darstellung dieses Wissens und die Fähigkeit zu Kommunikation sowie Kooperation in berufstypischen Situationen.

Vier schriftliche Arbeiten

Diesem letzten Teil der Abschlussprüfung waren vier schriftliche Arbeiten in den Prüfungsbereichen Betriebswirtschaftslehre, Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht und Staatsrecht vorausgegangen. Nun dürfen sie sich Verwaltungsfachangestellte nennen – nachzulesen auf den Abschlusszeugnissen des Niedersächsischen Studieninstituts. Mit der Note „gut“ schnitten Thi-Hong-Nhung Dong und Anna Bonik ab.

Von Alex Leppert

Der Peiner Bundestagsabgeordnete und Bundesminister für Arbeit und Soziales Hubertus Heil (SPD) hat politisch interessierte Bürger aus den Landkreisen Peine und Gifhorn zu einer zweitägigen politischen Informationsfahrt nach Berlin eingeladen.

16.07.2018

Trauriger Trend: Immer mehr Menschen im Peiner Land leben von Hartz-IV. Mehr als 9800 Peinern sicherte im vergangenen Jahr Hartz IV den Lebensunterhalt – darunter auch viele Kinder.

15.07.2018

Er ließ sie einfach liegen: Schwer verletzt wurde eine 66-jährige Fußgängerin aus Peine, als sie am Freitagnachmittag im Winkel von einem Radfahrer erfasst wurde. Dieser flüchtete vom Unfallort, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern – die Polizei sucht Zeugen.

15.07.2018