Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Eisgefahr: Feuerwehr räumte Sparkassen-Dach

Peine Eisgefahr: Feuerwehr räumte Sparkassen-Dach

Einsatz der Feuerwehr an Heiligabend um 15 Uhr an der Breiten Straße in Peine: Weil Eisschollen drohten, vom Dach der Sparkassen-Filiale zu fallen, entfernten die Feuerwehrleute das gefährliche Eis.

Voriger Artikel
Peines Weihnachtsmann Nummer eins
Nächster Artikel
Night of the Dance“ in Peine

Entfernten das Eis: Die Feuerwehr Peine an der Breiten Straße im Einsatz.

Quelle: Thomas Kröger

Peine. Der Bereich rund um die Sparkassen-Filiale war sicherheitshalber mit einem Band abgesperrt. „So stellen wir sicher, dass keine Passanten von herabstürzendem Eis und gefrorenem Schnee getroffen werden“, sagte Sven Bössel von der Kernstadt-Wehr.

Zwei Feuerwehrleute fuhren mit der Drehleiter hoch und entfernten mit Schneeschiebern das gefrorene Eis, das auf die Straße fiel und weggebracht wurde.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr