Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Eisbrecher sorgen für freie Fahrt für Schiffe

Peiner Mittellandkanal Eisbrecher sorgen für freie Fahrt für Schiffe

Eine zehn Zentimeter dicke Eisschicht auf dem Mittellandkanal im Kreis Peine erschwert die Schifffahrt. Bei Temperaturen bis zu -12 Grad ist das Wasser gefroren – große Eisschollen schwimmen an der Oberfläche.

Voriger Artikel
Neues Buch über ein Stück Geschichte
Nächster Artikel
Kreis Peine: Krisengefährdet

Im Einsatz: Ein Eisbrecher auf dem Mittellandkanal bei Peine.

Quelle: Christian Bierwagen

Kreis Peine. Mike Burckhardt vom Wasserschifffahrtsamt Braunschweig sagt: „Wir haben auf dem Hauptkanal und vor allem in den Stichkanälen zwei Eisbrecher im Einsatz, die die Wasserwege freiräumen.“

Wenn jedoch die extreme Kälte weiter anhalte und das Eis noch dicker werde, müsse man über ein Schifffahrtsverbot auf dem Mittellandkanal nachdenken. Und laut Wettervorhersage bleibt es kalt in der Region: Heute soll es Schneefall geben, der im Laufe des Tages in Regen übergeht. Die Temperaturen liegen zwischen -3 und +9 Grad. Ähnlich bleibt das Wetter am morgigen Heiligabend.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr