Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Eingeschlafen: Golf-Fahrer (26) fuhr in Graben

Dungelbeck Eingeschlafen: Golf-Fahrer (26) fuhr in Graben

Dungelbeck. Leicht verletzt worden ist am frühen Dienstag Morgen auf der B 65, in der Gemarkung Dungelbeck, der 26-jährige Fahrer eines VW Golf aus Lengede, als er gegen 4:30 Uhr mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn abkam und in den Graben fuhr.

Voriger Artikel
Heimstätte modernisiert Altbestände: 750. Wohnung wurde fertiggestellt
Nächster Artikel
Schlüsselübergabe: Neues Notarzteinsatzfahrzeug fürs DRK

Der Mann, der von Dungelbeck kommend in Richtung Peine unterwegs gewesen ist, gab gegenüber der Polizei bei der Unfallaufnahme an, dass er kurz hinter der Ortsschaft Dungelbeck eingeschlafen sei und deshalb mit seinem Pkw von der Straße abgekommen wäre.

Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr