Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Einbrüche in Edemissen und Lengede

Kreis Peine Einbrüche in Edemissen und Lengede

Kreis Peine. Zwei Einbrüche in Wohnhäuser meldet die Polizei aus dem Kreis Peine. Die Tatorte waren in Edemissen und in Lengede.

Voriger Artikel
Einbruch in Geschäftsräume
Nächster Artikel
KSES: 7000 Euro für Vereine und Institutionen

In Edemissen, Am Weißen Acker, hebelte am Dienstag, in der Zeit von 15 Uhr bis 19:15 Uhr, eine unbekannte Person an einem freistehenden Einfamilienhaus das Küchenfenster auf und stieg darüber in das Haus ein. Im Haus wurden diverse Räume durchsucht und verschiedene Behältnisse durchwühlt. Der oder die Unbekannten entwendeten Schmuck und eine geringe Menge an Bargeld. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 1000 Euro.

Einen weiteren Wohnhauseinbruch gab es in der Nacht zu Dienstag in Lengede, in der Kiebitzwiese. Auch hier wurde ein Fenster aufgehebelt, durch das dann der oder die Täter in das Haus eindrangen. Da die Unbekannten jedoch nichts Lohnenswertes zum Mitnehmen vorfanden, verließen sie das Einfamilienhaus wieder ohne Beute. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr