Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Einbruchserie in der Peiner Innenstadt

Peine Einbruchserie in der Peiner Innenstadt

Schon wieder gab es in der Peiner Innenstadt mehrere Einbrüche in Geschäfte. In der Nacht zu Dienstag traf es das Eis-Café Bernauer, einen chinesischen Bringdienst und ein Fotostudio. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Alkohol, Drogen, Spielsucht: Immer mehr Betroffene suchen Hilfe
Nächster Artikel
Einbrecher stahlen 21 Gasflaschen

Einbrecher im Eis-Café Bernauer: Tanja und Andreas Jablanovszky stehen vor der zerstörten Tür.

Quelle: pif

Peine. Besonders ärgerlich ist der Einbruch für Tanja und Andreas Jablanovszky. Erst vor wenigen Tagen haben sie ihr Eis-Café am Markt eröffnet. „Der Täter nahm einen Stein und warf damit die Tür ein“, erzählt Tanja Jablanovszky. Gestohlen wurde nichts. Die Polizei vermutet, dass der Täter gestört worden ist.

In den Räumen eines chinesischen Bringdienstes an der Echternstraße fehlte Geld und eine Festplatte. Auch in ein Fotostudio an der Lindenstraße wurde eingebrochen. Dort fehlte ein Sparschwein mit zwölf Euro.

pif

  • Alle Taten ereigneten sich in der Nacht zu Dienstag. Die Polizei sucht Zeugen. Kontakt: 05171/9990.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr