Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Drei Brandeinsätze für die Feuerwehr Handorf
Stadt Peine Drei Brandeinsätze für die Feuerwehr Handorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 12.03.2019
Amtsträger, Gäste, Beförderte und Geehrte: (von links) Frank Mill, Torsten Helwes, Heinz-Otto Stöter, Marvin Schilling, Marvin Schröder, Marco Wulfes, Wolfgang Gödecke, Christian Axmann, Sebastian Becker und Thorsten Radigk. Quelle: privat
Handorf

Drei Brandeinsätze, fünf Hilfeleistungseinsätze, ein Fehlalarm und eine Brandsicherheitswache hatte die Freiwillige Feuerwehr Handorf im Jahr 2018 zu verzeichnen.

Einsatz bei Fitnessstudio-Brand

Ortsbrandmeister Torsten Helwes sowie sein Stellvertreter Oliver Stöter berichteten bei der Jahreshauptversammlung vor 67 Mitgliedern unter anderem von dem in Brand geratenen Fitnessstudio an der Fritz-Stegen-Allee. Die Feuerwehr absolvierte insgesamt 3354 Einsatz- und Ausbildungsstunden . Davon wurden 374 Minuten unter Atemschutz durchgeführt.

Übernachten in Holzfässern

Ein Höhepunkt war die Wochenendfahrt nach Goslar, wo in riesigen Holzfässern übernachtet wurde. Auch Jugendfeuerwehrwart Marvin Schilling berichtete von einigen Höhepunkten. Dazu zählten das Zeltlager in Thale sowie die Besichtigung der Atemschutz-Übungsstrecke der FTZ Peine.

Alle Kinder bestanden „Brandfloh“

Monika Stöter, Betreuerin der Kinderfeuerwehr „Grisus Rasselbande“, berichtete unter anderem vom „Brandfloh“. Dieses erste Abzeichen hatten alle Kinder bestanden. Weitere Highlights waren die traditionelle Übernachtungsparty im Gerätehaus Schwicheldt sowie die Besichtigung der Berufsfeuerwehr Salzgitter.

Beförderungen und Ehrungen

Folgende Dienstgradverleihungen wurden vorgenommen: Feuerwehrmann Marvin Schröder, Erster Hauptfeuerwehrmann Sebastian Becker, Oberlöschmeister Marvin Schilling und Oberbrandmeister Thorsten Radigk. Das Feuerwehr-Ehrenzeichen der Stadt Peine in Silber bekam Marco Wulfes, das in Gold erhielt Wolfgang Gödecke. Für 40 Jahre als förderndes Mitglied wurde Heinz-Otto Stöter geehrt, für 60 Jahre Günter Czernetzki.

Von Alex Leppert

Mit zwei schwungvollen zeitgenössischen Stücken hat das Nachwuchsorchester der Kreismusikschule (KMS) Peine unter der Leitung von Tana Kleinschmidt die 13. Kreismusikschultage am Montagabend in der Aula des Ratsgymnasiums eröffnet.

12.03.2019

Am Ende gab’s ein Lob vom Peiner Bürgermeister, einen Blumenstrauß und viel Dankbarkeit: Eine Gästeführerin der ersten Stunde ist nach 31 Jahren in den Ruhestand gegangen.

12.03.2019

Ein Schlag gegen eine mutmaßliche Drogenbande ist jetzt der Peiner Polizei gelungen. Bei fünf Durchsuchungen im Stadtgebiet seien am 7. März Betäubungsmittel und andere Beweismittel sichergestellt worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Ein 33-jähriger Hauptverdächtiger wurde vorläufig festgenommen.

15.03.2019