Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Diebe stehlen Geld aus Vereins-Sparkasten

Bülten Diebe stehlen Geld aus Vereins-Sparkasten

Bisher unbekannte Täter sind in das Vereinsheim der Schützengemeinschaft Bülten eingestiegen und haben den Inhalt eines Sparkastens - etwa 300 Euro Bargeld - gestohlen. Zur Diebesbeute gehören außerdem zwei Flaschen Whiskey und drei Gasflaschen. Unklar ist noch, wann die Einbrecher am Werk waren.

Voriger Artikel
Aktion: Frühjahrsputz im Kreis Peine
Nächster Artikel
Sternenfreunde auf der Spur der Planeten

Der Tatort: Vereinsvorsitzender Gerhard Frey zeigt den beschädigten Sparkasten.

Quelle: kn

Bülten. "Wir haben den Schaden erst jetzt bemerkt, als das Geld aus dem Sparkasten zur Bank gebracht werden sollte", sagt Vereinsvorsitzender Gerhard Frey. Der oder die Einbrecher hätten sich viel Mühe gegeben, den Diebstahl zu verstecken, indem sie die Klappe des Sparkastens wieder m mit Klebeband fixierten. Auch die Frage wie genau die Täter in das Gebäude kamen, sei noch nicht geklärt. An der Eingangstür wurde jedenfalls kein Schaden festgestellt.

Laut Polizeibericht ist der Einbruch wohl im Zeitraum zwischen 17. und 22. März begangenen worden. Verwundert ist Frey im Nachhinein über das zielgerichtete Vorgehen der Einbrecher, denn zwei Sparschweine, die sich ebenfalls gut sichtbar im Gebäude befanden, wurden nicht mitgenommen. "Es ist schon traurig, dass in ein Vereinsheim eingebrochen wird", sagt Frey.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, mögen sich bei ihm unter Telefon 0160/ 8087891 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr