Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Die junge Marie Bogdal gewann vier Pokale
Stadt Peine Die junge Marie Bogdal gewann vier Pokale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 24.07.2018
Vöhrum: Jugendleitung Sarah Tomalik und Nynne Edeler mit den Helfern und Teilnehmern des Ferienprogramms. Quelle: privat
Vöhrum

„Wir sind sehr zufrieden mit dem Verlauf des Vöhrumer Ferienprogramms“, zog Jugendleitung Sarah Tomalik während der Abschlussfeier des Angebotes Bilanz. Nach dem Üben mit Lichtpunkt- und Luftgewehr konnten die Kinder und Jugendlichen versuchen, einen der Preise und Pokale zu erringen. Auch um die Jugendkönigswürde der Schützengilde Vöhrum durften Kinder ab zwölf Jahren mitschießen.

Um Erfolgreich zu sein, ist Üben auch beim Schießen wichtig. Quelle: privat

Am letzten Tag des Ferienprogramms wurden (bis auf den Jugendkönig) die erfolgreichsten Schützen bekannt gegeben. Dabei konnte Marie Bogdal (11) gleich vier Pokale entgegennehmen. Neben dem Sommerpokal Lichtpunkt erhielt sie auch den Ferienpokal Lichtpunkt, ihren Pokal für die Teilnahme an den Kreismeisterschaften sowie den Anwesenheitspokal, der für die häufigste Teilnahme am Training verliehen wird. Auch Louis Hillebrecht erhielt einen Pokal für seine Teilnahme an den Kreismeisterschaften im Februar.

Felix Luther war erstmals dabei

Zum ersten Mal beim Schießen dabei war Felix Luther (12). „Meine Mutter hat die Ankündigung des Ferienprogramms gelesen und gefragt, ob ich mir das nicht mal ansehen möchte. Mir hat es Spaß gemacht, nach den Ferien möchte ich gerne wiederkommen“. Felix konnte gleich den Ferienpokal Luftgewehr in Empfang nehmen und sich beim Preisschießen als Erster etwas aussuchen. Jasmin Dobberan erhielt den Sommerpokal, der mit dem Luftgewehr ermittelt wird.

Auch der Jugendkönig nahm wieder teil

Auch der amtierende Jugendkönig Thorben Rögner (17) nahm wieder teil. „Es ist ein tolles Gefühl, wenn am Schützenfestsamstag vor so vielen Menschen der Jugendkönig bekanntgegeben und man aufgerufen wird. Mal sehen, ob es auch in diesem Jahr wieder geklappt hat.“

Abschied von Annika Ludwig

Mit einem Fotobuch und liebevoll gemalten Bildern verabschiedeten sich Kinder sowie Jugendliche bei der ehemaligen stellvertretenden Jugendleitung Annika Ludwig, die seit 2013 dieses Amt ausgeübte und den neuen Sommerpokal Lichtpunkt gestiftet hatte.

Nächstes Jahr wieder Ferienprogramm

„Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Ferienprogramm geben“, kündigte Sarah Tomalik in ihrer Abschlussrede an. Ein Höhepunkt steht freilich noch dieses Jahr an: Am Samstag, 4. August, wird um 17 Uhr der Jugendkönig gemeinsam mit dem Gildekönig oder der Gildekönigin und dem Junggesellenkönig proklamiert.

Regelmäßige Trainingstage finden ab dem 17. August immer freitags von 15 bis 17 Uhr im Schützenheim an der Posener Straße statt. Nähere Infos: Telefon 05171/293170.

Von Alex Leppert

Auf dem Fuhsering in Peine, Einmündung zur Badestraße, kam es am Dienstag um 10.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem Hund.

24.07.2018

Hohe Besucherzahl: Wegen des tollen sonnigen Wetters in diesem Sommer hatte das Peiner P3-Freibad am Neustadtmühlendamm bislang schon 47.939 Gäste (Stand 22. Juli) und befindet sich auf Rekordkurs. Zum Vergleich: In 2017 wurden in der gesamten Freibadsaison 51.291 Besucher im P3 gezählt.

24.07.2018

Mehrere Einbruchsversuche hat es laut der Polizei im Kreis Peine gegeben. Diebe versuchten in Peine, Lengede und Wendeburg in Häuser einzusteigen - ohne Erfolg.

24.07.2018