Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Die Vorfreude steigt: Ganz Peine ist im Freischießen-Fieber
Stadt Peine Die Vorfreude steigt: Ganz Peine ist im Freischießen-Fieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 23.06.2018
Neues Motiv: Ein Bild der Königsrunde, hier am Bodenstedt-Denkmal, ziert die Freischießen-Plakate 2018. Quelle: Archiv
Peine

Wenn der Schützenplatz dann komplett gesperrt wird, damit tolle Attraktionen aufgebaut werden können, ist allen klar: Die fünfte Jahreszeit in Peine beginnt.

Unterdessen klären Peines Bürgerschaffer Thomas Weitling und Hans-Peter Männer die letzten kleinen Details, die zum Gelingen des Heimatfestes beitragen. In die Königshäusern laufen ebenfalls die Vorbereitungen und man kann es nicht leugnen: In diesen Tagen flirrt eine ganze besondere Stimmung durch die Stadt. Das Freischießen-Fieber greift um sich.

Neues Motiv für Freischießen-Plakate

Zu erkennen ist dies auch daran, dass nach und nach die Bewohner ihre Häuser mit Peine- und Vereins-Fahnen schmücken. Und natürlich daran, dass überall im Landkreis wieder die Werbeschilder hängen, die herzlich zum Peiner Freischießen einladen. Aufmerksamen Beobachtern wird dabei aufgefallen sein, dass sich das Motiv gewandelt hat.

„In den sozialen Medien wurde der Ruf nach einem neuen Werbeplakat immer lauter“, berichtet Weitling. „Dem Wunsch sind wir nachgekommen, haben Ideen entwickelt und nach einer Abstimmung auf Facebook ist dieses Motiv als Sieger hervorgegangen. Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis.“ Gleichzeitig ruft er dazu auf, „das Peiner Freischießen doch einfach mal in einer Korporation mitzuerleben“, denn erklären könne man nicht, was den Reiz dieses Festes ausmacht.

Peine scheint also bereit für das beliebte Heimatfest. Der Countdown läuft. Bleibt nur noch zu hoffen, dass Petrus auch in diesem Jahr mit den Peinern ist und ein bisschen Sonnenschein in die Fuhsestadt schickt.

Von Kathrin Bolte

Es ist eines der größten Bauprojekte der Stadt Peine in den vergangenen Jahrzehnten – die neue Stederdorfer Grundschule. Am Sonntag, 24. Juni, kann das Gebäude zum Tag der Architektur bereits angeschaut werden, die PAZ durfte die neue Schule bereits vorab besichtigen.

22.06.2018

Pilotprojekt zur Sprachlernförderung: Das Projekt Sprachfüchse fand in diesem Schulhalbjahr an der Bodenstedt-Wilhelmschule, der Burgschule und an der Grund- und Hauptschule in Ilsede statt. Mehr als 100 Schüler profitierten von dem zusätzlichen Lernangebot Deutsch.

22.06.2018

Die Polizei in Peine sucht die Eigentümer von mehreren Fahrrädern, die offenbar gestohlen wurden. Insgesamt handelt es sich um acht Drahtesel.

22.06.2018