Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Das ist der neue Leiter der Sparkasse Stederdorf
Stadt Peine Das ist der neue Leiter der Sparkasse Stederdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 09.01.2019
Wechsel: (von links) Für Volker Böhnke kam Sönke Peters, der hier von Marcus Wedig begrüßt wird. Quelle: Sparkasse
Stederdorf

Die Stederdorfer Geschäftsstelle der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine steht seit dem Jahreswechsel unter neuer Leitung von Sönke Peters. Volker Böhnke, der seit 2013 an diesem Standort die Verantwortung trug, ging in den Ruhestand.

„Bei Peters in guten Händen“

In den Wochen zuvor hatten sich Böhnke und sein Nachfolger intensiv ausgetauscht. Marcus Wedig, Leiter des Finanzzentrums Peine, hat die beiden eng begleitet. „Die Geschäftsstelle Stederdorf ist bei Sönke Peters in guten Händen“, sind sich Böhnke und Wedig sicher.

Böhnke möchte die Welt erkunden

Böhnke war vor seinem Wechsel nach Stederdorf bereits 13 Jahre lang Leiter der Geschäftsstelle Vöhrum gewesen. Nach 42 Jahren bei der Sparkasse freut er sich nun auf einen neuen Lebensabschnitt. In diesem möchte er sich vorrangig seiner großen Leidenschaft, dem Camping, widmen und zusammen mit seiner Frau die Welt erkunden.

„Freue mich auf die Aufgabe“

Peters ist 32 Jahre alt, hat seine Ausbildung 2007 bei der Sparkasse abgeschlossen und sich seitdem ständig weitergebildet. Seit 2013 leitet er bereits die Geschäftsstellen in Abbensen sowie Wipshausen und ist dort auch in der Kundenberatung tätig. Nun hat er zusätzlich die Leitung der Geschäftsstelle in Stederdorf übernommen. „Als alteingesessener Stederdorfer freue ich mich besonders auf die neue Aufgabe. Ich berate Kunden mit Begeisterung und freue mich, dass ich das jetzt auch an meinem Wohn- und Heimatort machen kann“, erklärt Peters.

Von Alex Leppert

Die Polizei Peine hatte laut Sprecher Stefan Rinke am Wochenende mehrere Einsätze. Es ging unter anderem um Einbruch und räuberischen Diebstahl, außerdem war Falschgeld im Umlauf.

06.01.2019

Ein voller Erfolg: Mit einer so großen Resonanz haben die Organisatoren der Freischießen-Korporation Bürger-Jäger-Corps (BJC) nicht gerechnet. Sogar der NDR, Sat1 und RTL waren mit Fernsehteams beim ersten Tannenbaum-Weitwurfwettbewerb in Peine vor Ort dabei.

09.01.2019

Die Kinder der katholischen Kirchengemeinde zu den Hl. Engeln aus Peine brachten den Neujahrssegen in verschiedene Häuser in der Stadt und sammelten Geldspenden für eine peruanische Einrichtung, die sich um behinderte Kinder kümmert.

05.01.2019