Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Das ganze Leben ist ein Marathon: Joey Kelly begeisterte im Forum
Stadt Peine Das ganze Leben ist ein Marathon: Joey Kelly begeisterte im Forum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 23.06.2018
Nach dem Vortrag gab Joey Kelly (rechts) zahlreiche Autogramme im Peiner Forum. Quelle: Nicole Laskowski
Peine

Kelly stieg in seinem Vortrag zunächst mit einem kurzen Abriss seiner bisherigen sportlichen Erfolge ein, leitete dann aber schnell zu Ausführungen über seine große Familie über. Er erinnerte sich an die harten Zeiten, wo mit der Straßenmusik der Kelly Family gerade mal so viel Geld eingenommen wurde, dass es zum Überleben reichte. Große Wendepunkte waren der frühe Tod der Mutter und schließlich das vorläufige Ende der musikalischen Laufbahn mit dem Tod des Vaters im Jahr 2002.

„Da musste erstmal jeder seinen eigenen Weg gehen, aber im vergangenen Jahr haben wir entschieden, wieder eine Platte herauszubringen und auf Tour zu gehen. Das erste Konzert war binnen 17 Minuten ausverkauft. Jetzt haben wir 40 Konzerte hinter uns und zehn noch vor uns“, berichtete Kelly. Zu seinen sportlichen Höchstleistungen kam er über eine Wette mit seiner Schwester, die ihn ziemlich unvorbereitet in einen Triathlon katapultierte.

Es folgten Iron Man, Ultra Man und andere Wettbewerbe, wie der Lauf durchs Death Valley. Zu Fuß ging Kelly von der Nordsee und der Ostsee bis zur Zugspitze und das ohne Geld oder Proviant.

Kelly hat große Pläne fürs laufende Jahr

„Dieses Jahr werde ich noch mit dem Kajak auf dem Amazonas fahren, in Namibia einen Wettkampf mitmachen und auch beim Frankfurt-Marathon dabei sein. Für 2019 habe ich einen alten VW-Bulli gekauft. Damit möchte ich gemeinsam mit meinem Sohn von Berlin nach Peking fahren – ohne Geld natürlich.

Aber keine Sorge, ich werde keine Bank überfallen“, sagte Kelly schmunzelnd mit einem Seitenblick auf seinen Gastgeber, die Sparkasse. Für ihn sei „das ganze Leben ein Marathon“. Wichtig sei es, sich ein Ziel zu setzen, sich einfach für einen Volkslauf oder einen Halbmarathon anzumelden und dann allen davon zu erzählen.

Von Nicole Laskowski

Die ersten Schausteller haben bereits Peine erreicht, auf dem Schützenplatz herrscht reges Treiben. Vom 29. Juni bis 3. Juli findet dort wieder das Fest der Feste statt: Peine feiert das Freischießen – und das mit neuem Motiv.

23.06.2018

Es ist eines der größten Bauprojekte der Stadt Peine in den vergangenen Jahrzehnten – die neue Stederdorfer Grundschule. Am Sonntag, 24. Juni, kann das Gebäude zum Tag der Architektur bereits angeschaut werden, die PAZ durfte die neue Schule bereits vorab besichtigen.

22.06.2018

Pilotprojekt zur Sprachlernförderung: Das Projekt Sprachfüchse fand in diesem Schulhalbjahr an der Bodenstedt-Wilhelmschule, der Burgschule und an der Grund- und Hauptschule in Ilsede statt. Mehr als 100 Schüler profitierten von dem zusätzlichen Lernangebot Deutsch.

22.06.2018