Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
DLRG-Jugend ließ die Kugeln rollen

Mitglieder trafen sich zum Kegeln DLRG-Jugend ließ die Kugeln rollen

Jagd auf alle Neune machte jetzt die DLRG-Jugend auf den Kegelbahnen in der Südstadt: Die Mitglieder des Ortsverbandes trafen sich zum gemeinsamen Kegelnachmittag. Eingeladen dazu hatte der neue Jugendvorstand der DLRG Peine, der Anfang des Jahres gewählt wurde.

Voriger Artikel
Zoll beschlagnahmte illegale Dopingpräparate
Nächster Artikel
Bahnhof voller Bilder und Skulpturen

Viel Betrieb auf den Kegelbahnen in der Südstadt: Die DLRG-Jugend traf sich dort.

Peine. So fanden sich an die 50 Kinder und Jugendliche sowie Betreuer auf der Kegelbahn in der Südstadt ein. Verteilt auf vier Bahnen und in verschiedenen Gruppen, nach Alter getrennt, konnten die Teilnehmer die Kugeln ins Rollen bringen. Es gab mehrere Durchgänge mit beispielsweise dem „Schnapszahlen-Kegeln“. Dabei kommt es darauf an, dass genau die Schnapszahlen nicht geworden werden dürfen, da alle bisher gesammelten Punkte sonst sofort verfallen. Viel Spaß hatten die Nachwuchs-Kegler auch beim sogenannten Tannenbaumkegeln, bei dem es darauf ankommt, ganz bestimmte Zahlen zu erkegeln.

Zwischendurch hatten die Mitglieder während der etwa dreistündigen Veranstaltung Gelegenheit, sich bei einem Getränk oder Pommes Frites zu stärken.

Zum Schluss durfte jeder Teilnehmer noch einmal sein Können beweisen und sich je nach geworfener Punktzahl eine Kleinigkeit wie Spielsachen oder Süßigkeiten aussuchen. Somit war jeder Wurf ein Gewinn und diese gemeinsame Veranstaltung ein Volltreffer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr