Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine DLRG: Hohe Auszeichnung für Martin Fickert
Stadt Peine DLRG: Hohe Auszeichnung für Martin Fickert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 13.06.2018
Ist seit 40 Jahren für die DLRG aktiv: Martin Fickert. Quelle: Privat
Peine

Fickert trat der DLRG 1978 bei. Seither ist er aktives Mitglied in der Ortsgruppe Peine. „Mit dieser Auszeichnung wird eine erfolgreiche, über das übliche Maß hinausgehende Mitarbeit gewürdigt, die der Förderung der DLRG und ihrer Ziele diente“, lautet der Text auf der Ehrenurkunde, die Andreas Arlt, Leiter des Bezirks Hildesheim, überreichte.

Der Bezirksleiter zeigte noch einmal auf, welche Positionen Fickert, der nicht nur als Rettungsschwimmer und Bootsführer ehrenamtlich im Wachdienst am Eixer See tätig ist, sondern auch bei Hochwasser im Katastrophenschutz im Einsatz war, in dieser Zeit innehatte.

Viele Ämter bekleidet

So war er in jungen Jahren von 1980 bis 1990 im Jugendvorstand der Ortsgruppe Peine. Dann wurde er von 1989 bis 1994 als Beisitzer in den Ortsgruppen-Vorstand gewählt, wo er von 1994 bis 1999 das Amt des Technischen Leiters bekleidete und in der Zeit von 1999 bis 2016 den Vorstand übernahm.

Seit 2016 bis heute ist Martin Fickert wieder Technischer Leiter (Einsatz) und Beisitzer im Bezirksvorstand Hildesheim. Von 1984 an trainierte er auch die Kinder und Jugendlichen des Vereins als Übungsleiter und wurde 1987 Ausbilder für Schwimmen und Rettungsschwimmen. Zudem ist er seit 1999 als Tauchlehrer und seit 2003 als Erste-Hilfe-Ausbilder im Einsatz.

Arlt betonte abschließend die maßgebliche Beteiligung an Ausbau und Pflege der Wachstation am Eixer See sowie den überdurchschnittlichen Einsatz bei der Anschaffung und Finanzierung von technischen Geräten.

Von Ulrike Hofmann

Die Gesellschafterversammlung der DBE Technology hat jetzt einen zweiten Geschäftsführer berufen: Es ist Dr. Thilo von Berlepsch, der nun gemeinsam mit Dr. Jürgen Krone die Geschäfte der Tochterfirma der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) führt.

16.06.2018

Heute schwer vorstellbar, aber die Älteren werden sich erinnern: Durch die Peiner Südstadt führte jahrzehntelang eine Hochbahnstrecke, auf der flüssiges Roheisen von Ilsede nach Peine transportiert wurde.

13.06.2018

Ein nacktes Gesäß, 181 Verdachtsfälle, davon 105 auf Mindestlohn-Unterschreitung, registrierte der Zoll bei einer Schwarzarbeit-Kontrolle im Gaststätten- und Beherbergungsgewerbe im Kreis Peine, in Braunschweig, Göttingen und Hildesheim.

16.06.2018