Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Cajón-Orchester begeisterte gut 200 Zuhörer
Stadt Peine Cajón-Orchester begeisterte gut 200 Zuhörer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 28.08.2018
Das Cajón-Orchester Cajoom heizte dem Publikum im Stadtpark ein. Quelle: Grit Storz
Peine

Trommeln auf Kisten: Über 200 Besucher erlebten am Pavillon im Peiner Stadtpark ein mitreißendes Konzert des Hildesheimer Cajón-Orchesters Cajoom.

Mit Cajóns, Rasseln und Klanghölzern wurde musiziert

Beim traditionellen vormittäglichen Stadtparkkonzert des Kulturrings am Sonntag ließen die Musiker ihre Hände über die Cajón genannten „Trommelkisten“ fliegen. Die zwölf Frauen und Männer mit ihrem Orchesterleiter Ralf Dittrich hatten vor allem Hits aus den Charts mitgebracht.

Mit ihren Cajóns, verschiedenen Rasseln und Klanghölzern sowie einem eigenen Arrangement erhielten bekannte Songs von Toto, Vincent Weiß oder Linkin Park ein neues Gesicht. Die Musiker trommelten eine knappe Stunde und animierten das Publikum immer wieder zum Klatschen und Mitwippen.

Begeistert klatschten die Zuhörer zu den ungewöhnlichen Klängen mit. Quelle: Grit Storz

Ursprung des Orchesters war ein Trommelkurs

Hervorgegangen ist dieses ungewöhnliche Orchester einst aus einem Trommelkurs. „Cajón spielen lässt sich einfach erlernen und ist eine gute Möglichkeit, mal so richtig Dampf abzulassen“, warb Dittrich bei den Zuhörern für sein Instrument. Viele im Publikum schienen auch geeignet, trommelten sie doch mit den Fingerspitzen begeistert auf den Stuhllehnen mit.

Dittrich schwärmte unterdessen vom Peiner Stadtpark als Veranstaltungsstätte und regte ein erneutes „Treffen im nächsten Jahr“ an. „Sie bringen alle ihre Cajóns mit und dann trommeln wir gemeinsam“, rief er dem Publikum zu. Kulturringchef Dr. Thomas Renz nahm dieses Angebot amüsiert zur Kenntnis.

Eine Zugabe durfte nicht fehlen

Mit „Ein Hoch auf uns“ von Andreas Bourani wollten sich die Musiker eigentlich verabschieden, kamen aber um eine Zugabe nicht herum. So erklang dann schließlich noch „Africa“ von Toto als krönender Abschluss.

Von Grit Storz

Am Dienstagmorgen ist es auf der A2 in Richtung Hannover kurz vor der Anschlussstelle Peine-Ost erneut zu einem schweren Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen gekommen. Es gibt drei Verletzte. Die A2 ist in Richtung Hannover gesperrt. Gaffer behinderten den Einsatz von Polizei und Feuerwehr.

28.08.2018

Die Wirtschafts- und Tourismusfördergesellschaft (Wito) des Landkreis Peine organisiert am Sonntag, 9. September, zum 31. Entdeckertag einen Strandurlaub mit der ganzen Familie am Eixer See. Zeitgleich ist die Wito auch mit einem Stand auf dem Eulenmarkt vertreten.

28.08.2018

In einem Festakt wurde am Montag der Titel „Europaschule in Niedersachsen“ offiziell verliehen. Damit ist das „Ratse“ nach den Berufsbildenden Schulen und dem Gymnasium am Silberkamp die dritte Schule im Peiner Land, die sich diese Auszeichnung erarbeitet hat.

27.08.2018