Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
CVJM bietet wieder Sommerfreizeiten an

Stederdorf CVJM bietet wieder Sommerfreizeiten an

Es geht nach Spiekeroog, Fehmarn und mit dem Kanu auf zwei Flüsse. Auch Surfkurse werden angeboten. Der CVJM Stederdorf lädt Kinder und Jugendliche wieder zu seinen beliebten Freizeiten ein.

Voriger Artikel
Smartphone von 12-Jährigem gestohlen
Nächster Artikel
Einbruch bei Männersache: „Das waren sicherlich Profis!“

Wieder im Angebot: Eine Fahrt auf der Werra und der Weser, hier die Gruppe von 2017.
 

Quelle: Privat

Peine. Der CVJM (Christlicher Verein Junger Menschen) Stederdorf lädt in den Sommerferien 2018 wieder zu Kinder- und Jugendfreizeiten ein. Die Kirchengemeinde St. Petrus Stederdorf und der Kirchenkreisjugenddienst Peine sind bewährte Kooperationspartner aller Freizeitangebote.

Vom 2. bis 7. Juli können Zwölf- bis 16-Jährige an einer erlebnisreichen einwöchigen Kanutour auf der Werra und Weser teilnehmen. Die Tour beginnt in Bad Sooden-Allendorf auf der Werra und führt über Hann. Münden auf der Weser weiter bis zum Kloster Corvey bei Höxter. Jeden Tag sind zwischen 25 und 35 Kilometer flussabwärts zu paddeln. An jedem Abend wartet ein neuer Ort, den es zu erkunden gilt. Übernachtet wird in Zelten auf Campingplätzen direkt am Wasser oder auch mal eine Nacht zwischen Klostermauern.

Die Sonneninsel Fehmarn ist eines der beliebtesten Surfreviere in Europa. Direkt vor der Haustür des Jugendlandheims Lemkenhafen liegt das Surfrevier. Hier gibt es für Surfer, Kiter, Wassersportler und sonstige Badelustige ideale Bedingungen. Dort findet vom 23. bis 30. Juli eine CVJM-Erlebnisfreizeit für 13- bis 17-Jährige statt. Es kann auch ein Surf- oder Kitekurs, für den die Ausrüstung bereitgestellt wird, dazu gebucht werden.

Vom 28. Juli bis 4. August ist die autofreie Nordseeinsel Spiekeroog „Kultziel“ der traditionellen CVJM-Kinderfreizeit für Neun- bis Zwölfjährige. Vom idyllisch gelegenen CVJM-Haus Quellerdünen ist der weiße Sandstrand schnell erreicht. Auch eine Kutterfahrt und eine Wattwanderung gehören zum spannenden Inselprogramm.

In den Oster- und Herbstferien bietet der CVJM, ebenfalls auf Spiekeroog, die Teilnahme an qualifizierten Lehrgängen zur Erlangung der Jugendleiter-Card an. Schließlich geht es in den Herbstferien im Rahmen einer Projektreise nach Weißrussland.

Weitere Infos gibt es auf www.cvjm-stederdorf.de, unter Telefon 05176/8039 oder per E-mail an cvjm.stederdorf@online.de.

Von Alex Leppert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr