Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bus-Unternehmen: Schnee führt zu Ausfällen und Verspätungen

Kreis Peine Bus-Unternehmen: Schnee führt zu Ausfällen und Verspätungen

Für Busfahrer bedeutet das Wetter extreme Belastungen und große Verantwortung. An schulfreien Tagen gilt deshalb ein eingeschränkter Fahrplan.

Voriger Artikel
Härke-Brauerei: Sieben Mitarbeiter klagen
Nächster Artikel
Diebe stehlen Kupfer für 15 000 und Laser für 10 000 Euro

Große Verantwortung: Busfahrer müssen selbst entscheiden, ob sie die Fahrt fortsetzen.

Quelle: cb

Peine.

  • „Ich habe um 3 Uhr angefangen zu arbeiten. Da ging auf den Straßen gar nichts“, sagt Werner Bettels, Geschäftsstellenleiter der Regionalbus Braunschweig. Wegen des Unterrichtsausfalls habe man den Fahrplan auf das Niveau von schulfreien Tagen beschränkt.Durch Schneewehen habe es weitere Ausfälle und Verspätungen gegeben. „Unsere Fahrer müssen selbst entscheiden, ob sie an der nächsten Haltestelle stehen bleiben und auf den Räumdienst warten. Gegenüber den Fahrgästen haben wir eine große Verpflichtung“, sagte Bettels.
  • Guter Umsatz für Taxis: „Durch die ausgefallenen Busse haben wir eine hohe Nachfrage“, sagte Silvia Santen von Uschis Taxi. Allerdings würden die Fahrten wegen des Schnees länger dauern. Einige Kunden hätten wenig Verständnis für die entstehenden Wartezeiten gezeigt. Außerdem hätten sich Taxen festgefahren, weil Einfahrten nicht geräumt waren.
  • Betreten verboten: Die Stadt Peine warnt davor, gefrorene Seen und Teiche zu betreten. Das Eis sei nicht tragfähig. Es bestehe Lebensgefahr.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr