Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bündnis für Toleranz: Kundgebung verlief friedlich

Versammlung Bündnis für Toleranz: Kundgebung verlief friedlich

Etwa 450 Peiner Bürger versammelten sich am Peiner Busbahnhof, um für ein friedliches Miteinander zu demonstrieren. Eingeladen hatte das Peiner Bündnis für Toleranz, um ein Zeichen gegen den gleichzeitig stattfindenden Aufmarsch der AfD-Jugendorganisation zu setzen.

Voriger Artikel
Positive Bilanz: „Stadtführungen sind beliebt“
Nächster Artikel
PAZ-Gesundheitsserie: Bilanz nach zwei Wochen

Demonstrationen in Peine.

Quelle: Archiv

Peine. Mehrere Redner setzten sich für Toleranz und Freiheit und gegen eine gezielte Spaltung der Peiner Bevölkerung ein und erhielten dafür großen Applaus.

Die Kundgebung wurde von starker Polizeipräsenz begleitet und verlief friedlich.

Hinweis: Die Polizei Peine begleitet die Einsätze heute auch auf ihrer Facebookseite und bei Twitter unter @Polizei_BS.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr