Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Buchhandlung Gillmeister: Kunst-Galerie ab Ostern geschlossen

Peine Buchhandlung Gillmeister: Kunst-Galerie ab Ostern geschlossen

Deutliche Veränderungen stehen bei der Peiner Buchhandlung Gillmeister an: Statt Kunst-Galerie, Bertelsmann-Club und Libresso gibt es ab Ostern ein größeres Angebot an Kinder- und Jugendbüchern. Auch Spielwaren halten im Sortiment Einzug.

Voriger Artikel
Unfall bei Peine: 600 Liter Diesel ausgelaufen
Nächster Artikel
Firma Weitkowitz investiert fünf Millionen Euro in neue Halle

Nimmt von der Kunst-Galerie Abschied: Buchhändler Hubertus Gillmeister.

Quelle: Andre Ziegenmeyer

Peine. "Der Schritt fällt uns schwer", sagt Inhaber Hubertus Gillmeister. Seit 1950 gehören zum Angebot der Buchhandlung sowohl Skulpturen als auch Bilder von Aquarell bis Ölgemälde. "Mehr als 150 Sonderausstellungen gab es - und oft frühzeitige Präsentationen von Künstlern, die heute international bekannt sind", erinnert sich Gillmeister.

Nun läuft der Räumungsverkauf. Bis Ostern ist die Galerie verschwunden. "Wir haben uns immer auch als Kunstförderer verstanden", so Gillmeister. Doch veränderte Kaufgewohnheiten hätten die Entscheidung nötig gemacht. Oft werde die "Leistungsfähigkeit der Kleinstädte" unterschätzt: "Sie werden nicht als kompetente Einkaufsstätte vermutet. Wir müssen aufpassen, dass unsere Kleinstädte nicht irgendwann nur noch Versorgerfunktion haben - und anspruchsvolle Käufe nur noch in größeren Städten stattfinden", so Gillmeister.

Auch Bertelsmann-Club und das Café Libresso sind von der Umstellung betroffen: An ihrer Stelle gibt es künftig auf 200 Quadratmetern ein deutlich vergrößertes Angebot an Kinder- und Jugendbüchern. "Wir möchten unsere Kernkompetenzen, auch in der Leseförderung, weiter stärken und benötigen dafür den zusätzlichen Platz", erklärt Gillmeister.

Auch Gesellschaftsspiele und pädagogisch wertvolles Spielzeug gehören künftig zum Sortiment. "Auf unser vielfältiges Veranstaltungsprogramm hat die Veränderung keine Auswirkungen", so Gillmeister.

azi

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr