Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Börsen-Tipps für Kapitalanleger aus Peine
Stadt Peine Börsen-Tipps für Kapitalanleger aus Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 26.11.2018
Freuten sich über einen gelungenen Abend: (von links) Kuzey Esener und Ina Klose von TUI sowie Markus Neumann von der SdK und Rainer Pannke von der Sparkasse. Quelle: andré walther
Peine

Im Peiner Forum begrüßte die Sparkasse Hildesheim Goslar Peine gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft für Kapitalanleger SdK) mehr als 300 Besucher zum Anlegerforum „S-Invest“. Zwei börsennotierte Unternehmen stellten sich dabei vor: die TUI Group und die GEA Group.

Seltene Möglichkeit für Anleger

Anlegern hatten so die seltene Möglichkeit, sich direkt und aktuell über die Ausrichtung und Pläne einzelner Unternehmen zu informieren. „So eine Gelegenheit bietet sich nicht alle Tage und ist mit einer Aktionärsversammlung oder Informationen aus dem Internet nicht zu vergleichen“, sagte Rainer Pannke, Regionaldirektor der Sparkasse in Peine, bei seiner Begrüßung.

Infos über vielfältige Märkte

Dies bekräftigte auch Markus Neumann, Vorstandsmitglied der SdK. Ziel seines Vereins ist es, Kapitalanleger bei ihrer Anlageentscheidung zu unterstützen und die Interessen von Aktionären vor allem durch Aufklärung und Beratung zu vertreten. In den folgenden Unternehmenspräsentationen gab es Informationen über das breite Angebot und die vielfältigen Märkte, auf denen sich die einzelnen Gesellschaften bewegen.

Markt- und Technologieführer

Zunächst stellte Donat von Müller die GEA Group vor. GEA ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie für ein breites Spektrum weiterer Branchen. Das Unternehmen zählt in seinen Geschäftsfeldern nach eigenen Angaben zu den Markt- und Technologieführern. Präsentiert wurden etwa ein Qualitätssicherungssystem für die Nahrungsmittelproduktion und platzsparende Anlagen für die Tablettenproduktion.

Zum Tourismuskonzern gewandelt

Im Anschluss daran stellten Ina Klose und Kuzey Esener die TUI Group vor. Diese hat sich vom traditionellen Veranstalter zum Tourismuskonzern gewandelt und seit Jahren in eigene Hotels und Kreuzfahrtschiffe investiert. Mit diesem Vorgehen sind die Geschäfte des Unternehmens nun weniger saisonal geprägt als früher.

Volles Haus: Mehr als 300 Zuhörer waren zu der Veranstaltung im Forum gekommen. Quelle: andré walther

Nach den Vorträgen nutzten viele Besucher die Möglichkeit, sich bei einem kleinen Imbiss untereinander und mit den Referenten auszutauschen.

Von Alex Leppert

Viel Neues gibt es im Fitness-Studio Fischer an der Fritz-Stegen-Allee. Die notwendige Sanierung nach dem Großbrand im Mai wurde genutzt, so einiges anders als zuvor zu gestalten.

26.11.2018

In Stederdorf gibt es eine „königliche Familie“ – bestehend aus einem Altschützenkönig und der Winterkönigin. Doch beim Königsball wurden auch noch weitere Majestäten proklamiert.

26.11.2018

Die Duttenstedter wollen endlich eine bessere Park-Situation vor der Kita Rappelkiste. Es gibt keine Flächen, und zu manchen Zeiten ist es fast unmöglich, sein Auto anzustellen – auch für die Erzieherinnen.

26.11.2018