Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Bildungskonferenz zum Thema Partizipation
Stadt Peine Bildungskonferenz zum Thema Partizipation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 01.05.2018
Professor Waldemar Stang, Jennifer Wimmer, Maria Zerhusen und Franz Einhaus (v.l.). Quelle: Landkreis Peine
Peine

Über 100 Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, Schulen, Kitas, Jugendpflege und weiteren Bildungsbereichen kamen: Landrat Franz Einhaus hatte zur zweiten Bildungskonferenz der Bildungsregion zum Schwerpunkt Partizipation in die Berufsbildenden Schulen Peine eingeladen.

In seinem Grußwort betonte Einhaus die Bedeutung von Bildung und Partizipation: „Der Landkreis will über seine Funktion als Schulträger hinaus Flagge für den Bildungsbereich zeigen und aktiv mitgestalten. Partizipation ist hierbei ein wichtiger Aspekt, der in allen Bereichen gelingen sollte.“

Die Leiterin der Berufsbildenden Schulen (BBS) des Landkreises, Maria Zerhusen, begrüßte im Anschluss die Teilnehmer.

Im nachfolgenden Referat „Zwischen Symbolpolitik und Ernstfall: Mitreden – Mitplanen – Mitmachen: Partizipation von Kindern und Jugendlichen‘ verdeutlichte Prof. Waldemar Stange (Lüneburg) die Notwendigkeit und die Verpflichtung zur Partizipation. „Voraussetzung, ist die Bereitschaft, Macht zu teilen, Transparenz zu schaffen und die Partizipation mit Ernsthaftigkeit zu betreiben“, so Stange.

In den anschließenden Workshops wurden konkrete Umsetzungsmöglichkeiten der Beteiligung im frühkindlichen, schulischen und alltäglichen Bereich diskutiert, wobei auch die Partizipation fremdsprachiger Familien berücksichtigt wurde.

„Die Nachhaltigkeit dieser Bildungskonferenz ist uns ein großes Anliegen, damit die hier erarbeiteten Ergebnisse in konkrete Maßnahmen einmünden“, betonte Jennifer Wimmer, Leiterin des Kreis-Bildungsbüros.

Von Alex Leppert

Die Proben zum neuen Dreiakter der Vöhrumer HUKL-Bühne sind im vollen Gange. Im Mai führen die Darsteller eine Verwechslungskomödie von Winnie Abel im Dorfgemeinschaftshaus Vöhrum auf: „Kavier trifft Currywurst“.

01.05.2018

Mittels Elternbefragung soll jetzt der Bedarf nach einer Ganztagsschule für Dungelbeck, Schmedenstedt und Woltorf ermittelt werden. Das hat der Rat der Stadt Peine jetzt in seiner Sitzung einstimmig beschlossen.

30.04.2018

Eine Ära ging zu Ende: Lange Jahre war der Rechtsanwalt und Notar Jürgen Beil Vorstandsvorsitzender des Peiner Anwalt-Vereins gewesen. Nun stellte er sein Amt zur Verfügung. Die Nachfolgerin gibt es bereits.

30.04.2018