Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Schneeregen

Navigation:
Betrunkene Ilsederin landet im Graben

30-Jährige bleibt unverletzt Betrunkene Ilsederin landet im Graben

Eine 30-jährige Ilsederin war am späten Samstagabend in Berkum nach einer Feier im dortigen Dorfgemeinschaftshaus mit ihrem Pkw in einen Graben gerutscht. Die Frau blieb zum Glück unverletzt.

Voriger Artikel
Widerstand gegen Polizisten: Randalierer landet in Gewahrsam
Nächster Artikel
„Familientreffen“ der Peiner Eulen im Bürger-Jäger-Heim

Diese Trunkenheitsfahrt endete zum Glück ohne Sach- und Personenschaden.

Quelle: Archiv

Berkum. Auch am Fahrzeug gab es keinerlei Schäden.

Da die junge Frau alkoholisiert war, wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr