Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Betrunken auf dem Fahrrad: 1,74 Promille

Peine Betrunken auf dem Fahrrad: 1,74 Promille

Wer nicht hören will, muss fühlen. So erging es am Mittwoch gegen 21 Uhr einem 59-jähriger Einwohner aus Peine. Er fuhr betrunken Fahrrad.

Peine. Der 59-Jährige war nach Streitigkeiten in einem Imbiss in der Peiner Innenstadt vom Inhaber aufgefordert worden, diesen zu verlassen. Die gerufene Polizei stellte dabei fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Da er ein Fahrrad dabei hatte, wurde ihm von der Polizei die Fahrt untersagt. Dieser Aufforderung kam er zunächst auch nach, jedoch wohl nur so lange, wie er im Sichtbereich der Beamten war. Denn etwa zehn Minuten nach dem Vorfall im Imbiss wurde er von Beamten auf der Straße "Am Werderpark" angetroffen – auf seinbem Fahrrad. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Dem Mann wurde Blut entnommen und ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr