Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Beim Abbiegen ins Schleudern geraten

Unfall an Nord-Süd-Brücke Beim Abbiegen ins Schleudern geraten

Am Mittwochnachmittag, gegen 14:35 Uhr, kam es in Peine, an der Kreuzung Woltorfer Straße / Nord-Süd-Brücke, zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei Autosbeteiligt waren. Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Neues Restaurant im Alten Rathaus
Nächster Artikel
Gospelkonzert in der Friedenskirche

Peine. Eine junge Frau im Alter von 19-Jahren wollte an der Kreuzung, von der Nord-Süd-Brücke kommend, mit ihrem VW Polo nach rechts in die Woltorfer Straße abbiegen.

Hierbei geriet sie jedoch ins Schleudern und prallte gegen den Renault Megane eines 52-Jährigen, der dort auf der Linksabbiegerspur stand. Glücklicherweise kam es lediglich zu Sachschaden an den Fahrzeugen in Höhe von ca. 6000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?