Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Baut der Landkreis eine Kreismusikschule in Vöhrum?
Stadt Peine Baut der Landkreis eine Kreismusikschule in Vöhrum?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 21.03.2018
Könnte der Neubau der Kreismusikschule auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen (BBS) in Vöhrum erfolgen?  Quelle: Thomas Freiberg
Anzeige
Peine

 „Das Verfahren über einen Investor ist uns in diesem Fall überhaupt nicht zugänglich, weil wir zum einen als maßgebliche Institution natürlich den Anspruch haben, Gestaltung, Planung und eventuelle Umsetzung eines solchen Vorhabens in eigener Zuständigkeit und Verantwortung realisieren zu wollen. Zum anderen sind wir bei der Erarbeitung und Umsetzung derartiger Konzepte natürlich an zwingende Vorgaben des Ausschreibungs- und Vergaberechts gebunden“, sagt Kreis-Sprecher Henrik Kühn. „Deshalb bleibt uns ein solcher Weg aus rechtlichen Gründen verwehrt.“

In Abstimmung mit den politischen Gremien sei man derzeit dabei, unterschiedliche Ansätze zur Entwicklung der Kreismusikschule näher zu betrachten, erläutert Kühn weiter. So könne es zunächst eine Zwischenlösung geben, um die akuten Unterbringungsdefizite anzugehen. Doch auch ein Neubau scheint nicht ausgeschlossen. Kühn spricht von einem möglichen Vorgehen, „das am Ende eine neue, langfristige räumliche Ansiedlung der Kreismusikschule zum Ergebnis hat“.

Bei der Standortfrage wolle man dabei die weitere innerstädtische Entwicklung im Blick behalten, betonte der Landkreis. „Unser Wunsch ist es weiterhin, den Standort Lindenquartier zusammen mit der Stadt Peine zu überdenken, um dort ein die öffentliche Infrastruktur der Stadt prägendes Projekt gemeinsam anzugehen“, sagt Kühn. „Erforderlich ist hierfür eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die möglicherweise eine völlig neue Herangehensweise zum Ergebnis haben könnte.“ Heißt im Klartext: Verzichtet die Stadt auf einen Investor, wäre der Kreis mit im Boot.

Derzeit betrachte der Landkreis jedoch auch Flächen, auf die man unmittelbaren Zugriff hätte. „Vom Grundsatz her käme deshalb auch das sich in unserem Eigentum befindliche Gelände am Standort der BBS/IGS in Vöhrum in Betracht“, so Kühn weiter.

Und so könnte am Ende der Überlegungen also der Neubau einer Kreismusikschule in Vöhrum stehen. Beobachter schätzen die Kosten dabei auf mindestens 8 Millionen Euro. Zu diesem Zahlen wollte sich der Landkreis jedoch nicht äußern. „Wir erkennen bei unseren ersten Überlegungen vielfältige zu berücksichtigende Gesichtspunkte, die jedoch derzeit keine Rückschlüsse auf weitere konkrete Planungen zulassen“, erklärt Kühn abschließend.

Von Tobias Mull

Die Polizei meldet zwei Verkehrsunfälle, die bei Edemissen und in Peine passiert sind. Am Dienstag kam es auf der B 444 zwischen Edemissen und Wehnsen zu einem Verkehrsunfall, und ein Autofahrer beschädigte ein Vordach an der Wallstraße in Peine.

21.03.2018

Rettungshundeprüfung: Zehn Teams aus Hund und Mensch stellten sich der Überprüfung ihrer Einsatzfähigkeit. Insgesamt trafen sich 100 ehrenamtliche DRK-Retter aus ganz Niedersachsen auf dem Peiner DRK-Gelände. Von der Peiner Staffel war Natascha Köppens mit ihrem Collie-Rüden Linus erfolgreich dabei.

21.03.2018

Seit 2010 ist der Preis für Wohnhäuser im Landkreis Peine um 40 Prozent gestiegen. Ein sehr positiver Wandel, den die Experten des Peiner Katasteramts auf die gute Lage zwischen Braunschweig und Hannover sowie die Anbindung an Autobahn und Zugnetz zurückführen.

23.03.2018
Anzeige