Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Bahn saniert im kommenden Jahr Gleise zwischen Peine und Hämelerwald

Peine Bahn saniert im kommenden Jahr Gleise zwischen Peine und Hämelerwald

Peine. Umfangreiche Gleisbauarbeiten sollen im Frühjahr zwischen dem 20. und 30. April auf der Strecke zwischen Peine und Hämelerwald stattfinden.

Voriger Artikel
Comedy-Duo „Duel“ im Forum: Massiver Angriff auf die Lachmuskeln
Nächster Artikel
Peiner (49) fuhr betrunken und ohne Führerschein

Ehemalige Mälzerei Peine Langkopf Bahnhof.

Quelle: mic

Das hat die Deutsche Bahn jetzt angekündigt. Infolge der Bauarbeiten wird es voraussichtlich auch zu Behinderungen des Bahnverkehrs kommen. Genauere Informationen soll rechtzeitig bekannt gemacht werden.

Laut einem Bahn-Sprecher wird es drei Arbeitsschwerpunkte geben:

Saniert werden sollen die beiden Bahnübergänge Uhlenkamp und Hannoversche Heerstraße in Telgte sowie der Bahnübergang Horstweg. Erneuert werden sollen sowohl die Gleise als auch der Asphaltbelag.

Reparaturarbeiten sollen darüber hinaus im Bereich des Peiner Hauptbahnhofs stattfinden. Dort soll ein Rangiergleis ausgetauscht werden.

Darüber hinaus sollen mehrere schadhafte Gleisabschnitte auf der gesamten Trasse zwischen Peine und Hämelerwald erneuert werden.

Nach Angaben des Bahn-Sprechers handele es sich um Routinearbeiten. Auch Gleise seien irgendwann alterschwach.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?