Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Azzurra geschlossen, Wechsel in Vöhrum

Peine Azzurra geschlossen, Wechsel in Vöhrum

Peine. Trubel herrscht in der Peiner Gastronomie: Restaurants wie das beliebte Azzurra an der Wallstraße schließen, während es einen Wechsel im Vöhrumer Gasthaus "Zum Sportplatz" gibt. Und weitere Veränderungen kündigen sich an.

Voriger Artikel
Vandalismus beschäftigt Wanderer
Nächster Artikel
Rekordbesuch beim Weinfest

„Zum Sportplatz“ in Vöhrum: Jens Willert ist neuer Wirt. Das Azzurra in Peine hat geschlossen.

Quelle: tk

Geschlossen ist das italienische Restaurant Azzurra an der Wallstraße. Die Fenster sind bereits zugeklebt, und es hängt nur noch ein kleiner Abschiedszettel an der Eingangstür. Darauf steht, dass wegen „Ablauf des Mietvertrages“ das Ristorante vorübergehend geschlossen bleibt. Laut PAZ-Informationen konnte man sich nicht über die Miethöhe einigen, und die Azzurra-Betreiber suchen derzeit nach geeigneten Restaurant-Gebäuden in Bülten und Rosenthal. Sie waren telefonisch nicht erreichbar. Einen Nachmieter für das leerstehende Haus an der Wallstraße soll es noch nicht geben.

Einen Betreiberwechsel gibt es im Gasthaus „Zum Sportplatz“ in Vöhrum. Neuer Wirt ist Jens Willert aus Sievershausen. „Ich habe einen Pachtvertrag über drei Jahre und werde die Gastwirtschaft mit zwei Mitarbeitern weiterführen“, sagt der 38-Jährige. Unverändert weiterlaufen werden Gastwirtschaft, der Saal, die Kegelbahn und die Zimmervermietung. Daneben bietet Willert auch Räume für größere Veranstaltungen an. Sein Vorgänger Christian Pirl ist dagegen nach Dollbergen (Uetze) gewechselt - in das dortige Sportheim.

Weiter gesucht wird ein neuer Wirt für den Weißen Schwan in der Fußgängerzone. Dort läuft am 31. Oktober der Pachtvertrag der Härke-Brauerei aus, und das Gebäude wird dann wieder von der Stadt Peine verwaltet. Deswegen hat die Stadt jetzt verstärkt überregional Anzeigen geschaltet, um Pächter für den Weißen Schwan zu finden. Dort hatte im Februar das Restaurant „India Haus“ geschlossen.

Noch keinen Nachmieter gibt es für das historische Rathaus am Marktplatz. Hier hatte das „Apples“ im August 2011 die Türen zugemacht. Verhandlungen der Stadt mit Interessenten sollen jedoch laufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr