Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Auto in Graben gefahren: Drei Verletzte

Stederdorf Auto in Graben gefahren: Drei Verletzte

Stederdorf. Am Mittwoch gegen 14 Uhr kam es auf der K75 (Ostumgehung) in Stederdorf - etwa 300 Meter vor der B444 - zu einem Verkehrsunfall. Dabei fuhr nach Angaben der Polizei eine Autofahrerin (40) ihren Peugeot in den Graben. Es gab drei Verletzte.

Voriger Artikel
Unfall: Roller-Fahrerin schwer verletzt
Nächster Artikel
Bäume umgestürzt: Sperrung zwischen Eixe und Vöhrum

Die 40-jährige Fahrerin des Pkw war vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts auf den Grünstreifen geraten und dann in den Graben gefahren, wo sie noch ca. zehn Meter entlang rutschte.
Bei dem Unfall wurden die Fahrerin, ihre 19-jähriger Beifahrerin und ein 5-jähriger Junge leicht verletzt. Die Verletzten kamen mit einem Rettungswagen ins Klinikum. Die Schadenshöhe liegt bei ca.  8000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr