Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Aus für Nahkauf: Es gibt keinen Nachmieter

Fußgängerzone Peine Aus für Nahkauf: Es gibt keinen Nachmieter

Nun ist die Entscheidung endgültig gefallen: Der Nahkauf an der Breiten Straße in Peine, der seit Wochenbeginn geschlossen ist, bleibt auch zukünftig dicht.

Voriger Artikel
Vermutliche Lkw-Planen-Schlitzer festgenommen
Nächster Artikel
Versuchter Einbruch in Parfümerie Douglas

Der Nahkauf an der Breiten Straße ist geschlossen und eine Weiterführung des Supermarktes bisher nicht in Sicht.

Quelle: Jasper Warzecha

Peine. Nach einem Gespräch zwischen dem Geschäftsführer Karsten Wiechmann und dem Vermieter teilte Wiechmann diese Neuigkeit nun auf PAZ-Anfrage mit.

„Wir räumen den Supermarkt jetzt schon leer“, so Wiechmann gestern. Woran es lag, dass kein neuer Nachmieter gefunden wurde, könne er nicht sagen. „Bei den Gesprächen war ich nicht dabei“, so der Betreiber, der dabei auch deutlich machte, dass die Entscheidung nicht in seiner Hand lag.

„Das ist wirklich richtig schade für die Peiner Büger, für die Stadt Peine und für das generelle Bild der Stadt“, so der Nahkauf-Chef.

Auch Ole Siegel, Vorsitzender der City-Gemeinschaft nahm die Nachricht mit Bedauern auf. „Das ist wirklich bedauernswert“, so der Kaufmann. Gleichzeitig machte er darauf aufmerksam, dass in der Diskussion um Leerstände in der Peiner Innenstadt nicht vergessen werden sollte, dass auch neue Geschäft entstehen. „Natürlich gibt es jetzt erst einmal einen neuen Leerstand, aber immer den Blick auf das Negative zu richten, ist nicht gut.“ Siegel blickt lieber positiv in die Zukunft und ist sich sicher, dass auch weiter neue Geschäfte in Peine eröffnen werden. „Es gibt viele schöne Geschäfte in Peine“, findet Siegel und fügt mit Blick auf die Schließung des Nahkaufs noch hinzu: „Es ist immer schade, wenn ein Laden schließen muss, doch wenn es aus kaufmännischer Sicht Sinn macht, dann ist es leider nachvollziehbar.“

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?