Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Wolken verhinderten den Blick ins All
Stadt Peine Wolken verhinderten den Blick ins All
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 25.03.2018
Nicht nur Kinder, auch Erwachsene besuchten die Sternwarte – unter ihnen der Peiner Marc Schön. Quelle: Celine Wolff
Anzeige
Peine

 Es hätte so schön werden können: Der Astro-Stammtisch hatte hoffnungsvoll die Teleskope aufgebaut und ausgerichtet. Hätte es einen freien Himmel gegeben, hätten die Besucher Krater der Meteoriten, die einst auf dem Mond eingeschlagen sind, sehen können. „Alles, was man sonst als Normalbürger eben nicht sehen kann“, erklärte Wolfgang Meirich, Gründer des Astro-Stammtischs.

Doch das Wetter machte mal wieder, was es will. „Da das Wetter nicht so gut ist, haben wir hier Bilder von der Milchstraße, vom Sonnensystem und dem ganzen Universum aufgebaut, anhand derer wir die Astronomie erläutern“, sagte Reiner Guse vom Astro-Stammtisch. Die Fotos wurden vom Stammtisch selbst aufgenommen – aus der Sternwarte und mit Spezialkameras, die teilweise eine Belichtungszeit von bis zu vier Stunden haben. Guse leitet auch die Astronomie-AG am Ratsgymnasium, an der die Fünft- bis Achtklässler teilnehmen können. „Wir lernen ein Jahr Astronomie vom Planetensystem, über die Entstehung der Sterne, Entfernungen bis hin zu Planeten, auf denen es Leben geben könnte“, berichtete er.

Am bundesweiten Astronomietag kann auch die Öffentlichkeit die Gelegenheit nutzen, um in die Weiten unseres Universums zu sehen. „Dieser Tag ist dafür da, um Sternwarten und das Hobby der Astronomie in der Bundesrepublik und der Schweiz öffentlich zu zeigen“, erklärte Meirich. Nicht nur Kinder, auch interessierte Erwachsene besuchten die Sternwarte in Peine. Unter ihnen war der Peiner Marc Schön, der ein allgemeines Interesse an der Astronomie zeigt und selbst ein „Anfänger-Teleskop“ zu Hause hat.

Vielleicht kommt bald der Frühling und die Wolken am Himmel reisen weiter, denn die Sternwarte ist einmal im Monat für Interessierte und Fans der Astronomie geöffnet.

Von Celine Wolff

Einen besonderen Gottesdienst konnten die Besucher am Palmsonntag in Hohenhameln in der St.-Laurentius-Kirche erleben. Dort führten die Kirchenchöre aus Hohenhameln und Gronau im Landkreis Hildesheim gemeinsam das Passions-Oratorium von John Henry Mauder auf.

25.03.2018
Stadt Peine Antiquitätenforum im Peiner Kreismuseum - Von der kleinen Taschenuhr bis hin zum Ölgemälde

Dachbodenfunde, Erbstücke und Flohmarktschätze brachten die Besucher am Sonntag mit zum Antiquitätenforum im Kreismuseum, um sie von Experten unter die Lupe nehmen zu lassen.

25.03.2018

Ein Ladendieb wurde der Polizei am Samstag um 7.50 Uhr im Lengeder Rewe-Markt gemeldet. Der 34-Jährige wollte zwei Wodkaflaschen mit einem Gesamtwert von knapp acht Euro klauen, wurde aber erwischt. Wie sich herausstellte, lag gegen den Mann aus Polen ein EU-Haftbefehl vor.

25.03.2018
Anzeige