Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Am Wochenende wird es heiß in Peine
Stadt Peine Am Wochenende wird es heiß in Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 02.08.2018
Auch weiterhin bleibt es in der Region heiß und sonnig. Quelle: dpa
Peine

Der Wetterexperte und Diplom-Meteorologe Dominik Jung sieht noch kein Ende der Hitzewelle. „Bis einschließlich kommendes Wochenende bleibt es in vielen Regionen des Landes weiterhin extrem heiß“, sagt er. Die Freibäder und Seen seien dementsprechend ein guter Ort, um sich abzukühlen.

Das Wochenende wird sonnig: Am Samstag soll das Thermometer 33 Grad anzeigen und am Sonntag 29 Grad bei einem Mix aus Sonne und Wolken. „Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei zehn Prozent – also sehr gering“, so Jung.

Insgesamt ist der Juli deutlich wärmer als in den Jahren zuvor. „Mit einer durchschnittlichen Temperatur von 19,8 Grad ist der Monat bisher drei Grad zu warm“, sagt Jung. Bisher gebe es schon 30 Prozent mehr Sonne, als es in einem Juli in Deutschland üblich ist, so der Meteorologe.

Die Hitzewelle nehme damit in ihrer Ausdehnung langsam aber sicher historische Dimensionen an. Ginge es damit weiter, „wäre das ein in der Tat bedrohliches Szenario mit einer Wetterlage, wie man sie eigentlich nur aus dem Mittelmeerraum kennt“, so Jung.

Von Michaela Gebauer

Zweiter Prozess im Fall des Überfalls auf die Spielhalle in Stederdorf am 10. November 2017: Nachdem der Haupttäter bereits im Juni rechtskräftig verurteilt wurde (PAZ berichtete), begann im Landgericht Hildesheim am Donnerstag nun die Verhandlung gegen einen weiteren vermutlichen Täter.

02.08.2018

Sven Pleger aus Vöhrum ist ein echter Macher: 2008 hatte der heute 49-Jährige die Idee dazu, eine neue Informationsplattform für Vöhrum ins Leben zu rufen. Gesagt, getan. Und so feiert die Plattform www.vöhrum-online.de in diesem Jahr mittlerweile sein zehnjähriges Bestehen.

02.08.2018

Zu einem schweren Unfall mit Unfallflucht und Verletzten kam es am Mittwochvormittag um 11 Uhr auf der Ilseder Straße, Abzweig B 65. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

02.08.2018