Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Am Silberkamp erlernen auch die Eltern Medienkompetenz
Stadt Peine Am Silberkamp erlernen auch die Eltern Medienkompetenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Am Gymnasium am Silberkamp in Peine werden Schüler und Eltern gemeinsam mit dem Verein Smiley e.V. in Bezug auf Medienkompetenz geschult. Quelle: Archiv
Peine

Das Gymnasium am Silberkamp ist jetzt Partnerschule von Smiley e.V. aus Hannover. Der Verein zur Förderung der Medienkompetenz arbeitet bereits seit mehreren Jahren mit der Peiner Schule zusammen, jetzt sind sie eine offizielle Partnerschaft eingegangen.

Die Präventionsarbeit mit Smiley e.V. ist am Silberkamp ein wichtiger Bestandteil der Medienbildung. Aber auch die Unterstützung und das Informieren der Eltern ist Schulleiterin Ulrike Bock ein wichtiges Anliegen. „Die heutige Elterngeneration ist die erste, die ihren Kindern etwas beibringen soll, was ihr selbst überwiegend nicht beigebracht worden ist: die Nutzung des Internets und das Zurechtfinden in digitalen sozialen Netzwerken.“ Es werde oft behauptet, dass Kindern die Vorbilder in der Mediennutzung fehlen. Vielmehr würden aber den Eltern die Vorbilder in der Medienerziehung fehlen.

Eltern lernen, Kinder vertrauenvoll zu begleiten

Deshalb können die Silberkamp-Eltern noch einmal die Schulbank drücken.„Ausgehend von realistischen Situationen werden Eltern Wege aufgezeigt, wie sie ihre Kinder konstruktiv, vertrauensvoll und neugierig auf dem Weg durch die Medienwelt begleiten können“, sagt Elternratsvorsitzende Dorte Horrmann. Termine dafür werden auf der Hompage bekannt gegeben.

Für die Schüler der Jahrgänge sechs und acht sind im kommenden Schuljahr Workshops zu den Themen Soziale Netzwerke, Smartphones und Online-Spiele sowie zum verantwortungsvollen Umgang in den Medien geplant.

Von Janine Kluge

In einem Boot den Fluss hinunter und Surfen und Segeln in Ratzeburg: Der CVJM Stederdorf und Umgebung weist auf seine Termine für die Sommerferien hin. Zwei Angebote können noch gebucht werden.

14.01.2019

Ein Rettungshubschrauber kreiste am Montagvormittag über der Peiner Innenstadt und landete wenig später. Viele Peiner fragten sich, was passiert war. Die PAZ hakte bei der Leitstelle der Feuerwehr nach.

14.01.2019

Auch diesen Montag gibt es im Kreis Peine Tempokontrollen. Der Landkreis hat die zu erwartenden Einsatzorte wie immer bereits vorab bekanntgegeben.

14.01.2019