Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Altes Rathaus: "Bodega" öffnet erst am 4. Mai

Peine Altes Rathaus: "Bodega" öffnet erst am 4. Mai

„Gut Ding will Weile haben“, sagt der Volksmund - und das trifft auch auf die neue Restaurant-Cocktailbar „Bodega“ im Alten Rathaus zu. Ursprünglich sollte gestern geöffnet werden (PAZ berichtete), nun verschiebt sich der Termin auf Sonnabend, 4. Mai, ab 18 Uhr. Plakate weisen darauf hin.

Voriger Artikel
Polizei verfolgt heiße Spur nach Überfall
Nächster Artikel
24,6 Prozent der Peiner arbeiten zu Niedriglöhnen

Neues Leben im Alten Rathaus: Die Plakate an den Fenstern weisen auf die Neueröffnung der Restaurant-Cocktailbar „Bodega“ am 4. Mai hin.

Quelle: jti

„Die Lieferung der Kühlgeräte für die Theke hat sich verzögert“, sagte der Betreiber Hüseyin Tavan. „Jetzt haben meine Mitarbeiter sie selber abgeholt.“ Es mache keinen Sinn zu öffnen, bevor die Geräte nicht eingebaut seien. Bis zu Eröffnung wird sich einiges getan haben. Der Fußboden hat eine Holzoptik. Es wird neue Tische und Stühle geben. Die alten Holzelemente werden mit einbezogen und zur Geltung gebracht, dazu soll viel mit Licht gearbeitet werden.

Auch das Raumkonzept ändert sich. Die Bar mit Theke wird sich unter anderem an der Seite befinden. Durch Trennwände werden verschiedene Bereiche geschaffen.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?