Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Alkoholisierter Mann verursachte Unfall

Dungelbeck Alkoholisierter Mann verursachte Unfall

Dungelbeck. Am Sonntagabend kam es gegen 19.40 Uhr auf der Schmedenstedter Straße (B 65) am Ortsausgang Dungelbeck in Richtung Sierße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Transporter nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen eine Schutzplanke fuhr.

Voriger Artikel
40 Gäste beim Neujahrsempfang
Nächster Artikel
Shanty-Chor in der Woltorfer Kirche zu Gast

Der 28-jährige Fahrer stellte das Fahrzeug anschließend unfallbeschädigt etwa 300 Meter vom Unfallort entfernt ab und entfernte sich unerlaubt.
Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Polizei schließlich den flüchtigen Fahrer ermitteln und zu dem Unfall befragen. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein von ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,30 Promille. Der Mann muss sich nun wegen Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?