Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Alkohol am Steuer und Fahrerflucht

Kreis Peine Alkohol am Steuer und Fahrerflucht

Kreis Peine. Zu zahlreichen Delikten ist es in Peine und Umgebung vor Kurzem gekommen.

Voriger Artikel
Gescheitertes Allwetterbad: Jahrelanger Rechtsstreit beigelegt
Nächster Artikel
Baby-Boom in Peine hält an: Klinikum rechnet mit mehr Geburten als im Vorjahr

Mit mehr Alkohol als erlaubt war am Donnerstagabend eine 29-jährige Autofahrerin in Peine auf der Feldstraße unterwegs. Sie wurde in ihrem Citroën von der Polizei kontrolliert. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die 29-Jährige unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein Atem-Alkoholtest ergab einen Wert von gut 0,8 Promille. Gegen die Fahrerin wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

♦♦♦♦ 

Am Donnerstagvormittag wurde in Peine auf dem Friedrich-Ebert-Platz ein abgestellter Skoda Fabia von einem Unbekannten beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den von angerichteten Schaden zu kümmern.

♦♦♦♦

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Dungelbeck am Escheberg vom Gemeindehaus an der katholischen Kirche Teile der aus Kupfer bestehenden Dachabdeckung entwendet. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

♦♦♦♦

Ein bisher Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag das gläserne Praxisschild einer Arztpraxis am Echternplatz in Peine beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei laut Polizei bei etwa 500 Euro.

ale

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?