Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Jahreswechsel: Arbeitslosigkeit im Kreis Peine wieder angestiegen
Stadt Peine Jahreswechsel: Arbeitslosigkeit im Kreis Peine wieder angestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 31.01.2019
Jahreswechsel: Immer mehr Personen aus dem Peiner Kreis haben sich Arbeitslos gemeldet. Quelle: Archiv
Peine

Wie zum Jahresbeginn typisch, ist die Zahl der Arbeitslosen im Monat Januar angestiegen: Die Arbeitslosigkeit hat sich von Dezember auf Januar im Peiner Kreis um 312 auf 3421 Personen erhöht. Im Vergleich zum Vorjahr reduzierte sich die Zahl der Arbeitslosen um 288 Personen. Dies geht aus dem gestern vorgelegten Monatsbericht der für Peine zuständigen Agentur für Arbeit in Hildesheim hervor.

Die Agenturchefin Evelyne Beger, führt den Anstieg der Arbeitslosigkeit auf die saisontypischen Einflüsse zurück. Sie sagt: „Das Quartalsende sowie befristete Arbeitsverträge, die nicht über das Jahresende hinaus verlängert wurden und vor allem die witterungsbedingten Einschränkungen in den Außenberufen haben für den Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar gesorgt.“

55 Prozent aller Arbeitslosen im Kreis Peine sind Männer

Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betrug im Januar 4,8 Prozent (3421 Personen); vor einem Jahr belief sie sich auf 5,3 Prozent. Von den 3421 Arbeitslosen sind 55 Prozent Männer und 45 Prozent Frauen. Davon sind 1163 Personen 50 Jahre alt oder älter. 722 Personen aller Arbeitslosen sind über 55 Jahre alt.

1059 Personen meldeten sich im Januar neu oder erneut arbeitslos. Das sind 18 weniger als vor einem Jahr. 177 Meldungen kamen von Personen, die nach der Ausbildung oder nach einer sonstigen Maßnahme arbeitslos sind.

Es gibt 815 Arbeitsstellen im Kreis Peine

Der Bestand an Arbeitsstellen ist im Januar um 16 Stellen auf 815 gestiegen. Damit liegt die Anzahl der neu gemeldeten Stellen ungefähr auf dem Niveau des Vormonats. Im Vergleich zum Januar im vergangenen Jahr gibt es aber insgesamt 131 Arbeitsstellen mehr.

Von Michaela Gebauer

Chorgesang mit und ohne Instrumentalbesetzung sowie die große Orgel sind am 3. Februar in der St. Jakobi-Kirche zu hören. 60 Studierende einer Hochschule aus Hannover veranstalten ein Konzert.

31.01.2019

Eine Abteilungsversammlung mit Wahlen stand beim Spielmannszug des MTV Vater Jahn Peine an. Der Vorsitzende bekam abermals das Vertrauen der Mitglieder – einen Wechsel gab es aber dennoch.

31.01.2019

Mit neun Gruppen und 26 Einzelstartern nahm die Peiner Ortsgruppe der DLRG an den Bezirksmeisterschaften in Peine teil. Etliche Schwimmer durften auf dem Siegertreppchen stehen.

03.02.2019