Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
A2: Deckenerneuerung in Richtung Berlin

Behinderungen zwischen Hämelerwald und Braunschweig A2: Deckenerneuerung in Richtung Berlin

In der Zeit vom 2. Mai bis voraussichtlich 30. Juni wird zwischen der Anschlussstelle Hämelerwald und der Anschlussstelle Braunschweig Watenbüttel auf der Richtungsfahrbahn Berlin die Fahrbahndecke aller Fahrstreifen und des Standstreifens erneuert. Die Bauarbeiten beginnen ab 16. Mai. 

Voriger Artikel
Zukunftstag: Schüler schnupperten in Berufe hinein
Nächster Artikel
Traumergebnis für Landtagkandidat Möhle (SPD)

A2: zwischen Hämelerwald und Braunschweig wird die Fahrbahndecke erneuert

Quelle: Archiv

Peine. Unter Nutzung der Mittelstreifenüberfahrten wird der Überholfahrstreifen der Richtungsfahrbahn Berlin auf die Richtungsfahrbahn Dortmund verlegt und durch eine mobile Schutzwand vom Verkehr der Gegenrichtung getrennt. Bedingt durch diese Verkehrsführung stehen während der gesamten Bauzeit in Richtung Berlin nur 2 Fahrstreifen zur Verfügung. Richtung Dortmund läuft der Verkehr auf 3 Fahrstreifen.

Die Anschlussstellen Peine und Peine-Ost werden an 2 Wochenenden gesperrt. Die genauen Termine werden in einer gesonderten Pressemitteilung bekanntgegeben, heißt es in einer Mitteilung der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover. Die Arbeiten werden unter Verkehr rund um die Uhr ausgeführt. Die Baulänge beträgt ca. 9,25 km, Kostenträger dieser Maßnahme ist die Bundesrepublik Deutschland. Die Baukosten belaufen sich auf ca. 4,5 Mio. Euro. Mit Verkehrsbehinderungen ist zu rechnen, die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr