Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
750 Kunden kaufen bei der Peiner Tafel

Peiner Tafel 750 Kunden kaufen bei der Peiner Tafel

Wer hat Lust, sich ehrenamtlich einzusetzen? Beim Mitmachtag am 4. September kann man bei Vereinen und Verbänden hineinschnuppern. Die PAZ stellt Institutionen vor, die zur Mitarbeit einladen – heute die Peiner Tafel.

Voriger Artikel
Leistung für Patienten verbessert
Nächster Artikel
Mehr Schüler sollen radeln

Bei der Peiner Tafel decken sich bis 750 Kunden in der Woche mit Lebensmitteln ein.

Quelle: cb

Peine . Armut gibt es auch im reichen Deutschland. Paradox: Täglich werden Tonnen guter und verwertbarer Lebensmittel aus den Supermärkten entsorgt, weil sie nicht mehr den hohen Ansprüchen der Kundschaft genügen. Auf der anderen Seite gibt es Menschen, die nicht genug Geld haben, um sich jeden Tag satt zu essen.

Vor vielen Jahren in den USA deshalb die Idee der Tafelläden. Seit 2002 gibt es in Peine eine Tafel. Dort versorgen mehr als 50 Ehrenamtliche dreimal die Woche Bedürftige mit Lebensmitteln.

„Wir haben 750 Kunden wöchentlich, die wirklich bedürftig sind. Das kann auch eine kleine Rente oder ein sehr niedriges Einkommen sein. „, sagt Christa Bleßmann. Ein „Einkauf“ kostet einen Euro als Symbolpreis.

„Wir suchen dringend Fahrer. Voraussetzung sind ein Führerschein und Kraft, die Kisten zum Kisten tragen“, sagt sie. Auch sporadisches Engagement ist gefragt. Die Ansprechpartner sind vormittags ab 8 Uhr da.

„Je mehr Helfer desto besser, darum sind wir wieder beim Mitmachtag dabei und bieten Interessierten die Möglichkeit, in unsere Arbeit hineinzuschnuppern“, erklärt Christa Bleßmann.

Die Tafel hat sich in der ehemaligen Herz-Jesu-Kapelle an der Braunschweiger Straße eingerichtet. „Für viele ist die Tafel ein Stück Heimat geworden“, sagt Bleßmann.

Wer die Tafel am Sonnabend, 4. September unterstützen möchte, kann sich beim Paritätischen bis zum 25. August 05171/ 582777 melden.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr