Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
7180 Euro für Kriegsgräberfürsorge gesammelt

Peine 7180 Euro für Kriegsgräberfürsorge gesammelt

Peine. Bei den letztjährigen Sammlungen kam für die Ortsgruppe Peine des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge wieder eine stattliche Summe zusammen, die einer breiten Unterstützung und dem Engagement vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer zu verdanken ist. Insgesamt wurden 7180 Euro für den guten Zweck gespendet.

Voriger Artikel
Winterartikel sind jetzt drastisch reduziert
Nächster Artikel
Drei Glätte-Unfälle mit einer Schwerverletzten

Diese prominenten Peiner haben auch gesammelt.

Der Dank des Vorsitzenden, Bürgermeister Michael Kessler, richtet sich an alle Spenderinnen und Spender sowie an alle, die am Zusammenkommen des ansprechenden Sammelergebnisses für 2013 beteiligt waren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?