Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
47 Peiner Burgschüler sammelten kräftig Müll

Peine 47 Peiner Burgschüler sammelten kräftig Müll

Im Rahmen des Aktionstages "Sauberes Peine" haben sich 47 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5b und 6b der Peiner Burgschule gemeinsam mit ihren Klassenlehrern auf die Suche nach Müll begeben.

Voriger Artikel
China-Austausch: Die erste Woche
Nächster Artikel
Litauen: Gunzelin-Realschüler reisten nach Vilnius

Burgschule Peine: Die Schüler haben kräftig Müll gesammelt.

Quelle: oh

Peine . Ausgestattet mit Müllsäcken, Handschuhen, Greifzangen und Warnwesten ging es den Schulweg entlang über die Kammerwiesen in Richtung Goltzplatz, um dieses Gebiet von Unrat zu befreien.

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr eifrig bei der Sache - und es entstand eine Art Wettbewerb, wer den meisten Müll findet. Höhepunkt der engagierten Suche war der Fund eines alten Fahrrades in einem Bachlauf.

Zurück auf dem Schulhof breiteten die Schüler dann stolz das Ergebnis der Sammlung aus. Alle waren sich einig: Müll sammeln kann Spaß machen - und so eine Aktion sollte wiederholt werden, um die Wege und Waldstücke vom Müll zu befreien.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr