Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
2000 Euro Belohnung

Peine 2000 Euro Belohnung

Für die Ergreifung der Brandstifter hat der Landkreis Peine eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt. Am Montag war auf das Ausländeramt ein Brandanschlag verübt worden (PAZ berichtete).

Peine. Unterdessen hat die Polizei den gestern gesuchten Mann gefunden. Es handelt sich um einen Pendler, der bereits befragt wurde. Einen Tatverdacht gegen den Mann gibt es nicht. Die vierköpfige Ermittlungsgruppe der Peiner Polizei werte zurzeit Spuren und Hinweise aus.

Da die Peiner Beamten noch keinen Täter im Visier haben, hofft man, dass die Belohnung einen weiteren Schub auf Hinweise gibt. Wichtig ist der Polizei, was ab Freitagabend bis Montagmorgen, 6.20 Uhr, rund ums Kreishaus passierte: Interessant sind Bewegungen auf den Straßen Am Amtshof, Schloßwall und der Burgstraße. Kontakt zur Polizei: Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr