Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine 125 Jahre MTV: Festkommers und Zeltdisco
Stadt Peine 125 Jahre MTV: Festkommers und Zeltdisco
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 22.05.2018
Mehr als 300 Gäste waren zum Festkommers gekommen. Quelle: Eckhard Bruns
Stederdorf

Mit einem großen Kommers wurde das 125-jährige Bestehen des MTV Stederdorf gefeiert. Mehr als 300 bestens gelaunte Gäste erlebten im bereits aufgebauten Schützenfestzelt im Ortspark einen abwechslungsreichen Abend.

Zunächst begrüßte der MTV-Vorsitzende Patrick Weiss die Besucher sowie die zahlreichen Ehrengäste wie etwa Angelika Wolters, Vizepräsidentin im Niedersächsischen Turnerbund, die stellvertretende Landrätin Doris Meyermann, die stellvertretende Peiner Bürgermeisterin Elke Kentner, Ortsbürgermeister Holger Hahn sowie Martha Wolfsstätter, stellvertretende Vorsitzende im Kreissportbund. Es folgten einige Festreden zum MTV-Jubiläum.

Jürgen Schmidt, Vorsitzender des Stederdorfer Schützenvereins, hielt seine Rede in Reimform – und nahm dabei alle Gäste mit. Begeisternd ergänzten sie die jeweiligen Reime mit einem lauten „MTV“. Als Gastgeschenke wurden dem Vorsitzenden unter anderen Ehrenteller und die beliebten „Flachgeschenke“ in Form von wertvoll gefüllten Briefumschlägen übergeben.

Der Spielmannzug sorgte für den musikalischen Rahmen. Quelle: Eckhard Bruns

Mit rund 1200 Mitgliedern zwischen zehn und 62 Jahren ist der MTV der mitgliedsstärkste Verein in Stederdorf und damit der zurzeit viertgrößte Sportverein im Peiner Land. Aktuell gibt es neun Abteilungen im MTV. Es werden Handball, Leichtathletik, Spielmannszug, Tanzen, Tennis, Tischtennis, Volleyball, Ju-Jutsu und Turnen angeboten.

„Unser Verein steht für einen lebensbegleitenden Sport und Fitness“, betonte MTV-Vorsitzender Weiss während seiner Festrede. „Mitmachen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene.“

Angelika Wolters vom Niedersächsischen Turnerbund übergab dem MTV-Vorsitzenden Patrick Weiss ein Gastgeschenk. Quelle: Eckhard Bruns

Nach dem Kommers füllte sich das Festzelt mit weiteren rund 100 Gästen. Alle MTV-Freunde feierten ausgelassen eine stimmungsvolle Zeltdisco bis in die frühen Morgenstunden. Ein rundum gelungener Abend.

Von Eckhard Bruns

Bald ist es soweit: Am 14. Juni startet die Fußball-WM in Russland – und für das deutsche Team das „Projekt Titelverteidigung“. Peiner Fußball-Fans können sich dabei besonders freuen, denn Peine Marketing überträgt alle Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft live auf „Peines größtem Fernseher“ im Stadtpark.

22.05.2018

So überraschend das Ende des Restaurants „Maxim“ am Peiner Marktplatz (PAZ berichtete) vor wenigen Tagen, so schnell steht auch schon ein Nachfolger bereit: Anfang Juni möchte Xhavit Gashi an der Stelle das Café Zeit eröffnen.

21.05.2018

Söhne berühmter Väter haben es oftmals schwer, werden sie doch meist mit dem Herrn Papa verglichen. Johannes Hallervorden hat sich bei seinem Auftritt im „Teatro diVino“ in Stederdorf davon jedoch nicht beirren lassen, obwohl Vater Dieter „Didi“ Hallervorden sogar mit dabei war.

21.05.2018