Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine 125 Jahre MTV Duttenstedt
Stadt Peine 125 Jahre MTV Duttenstedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 07.02.2017
Duttenstedter Turner im Jahr 1930. Quelle: oh
Anzeige
Duttenstedt

Zurzeit können 482 Mitglieder aller Altersgruppen in der Halle, auf dem Sportplatz, im Schießstand und auch in der freien Natur ihren sportlichen Neigungen nachgehen.

Zum Jubiläumsjahr wurde ein Bildkalender mit Motiven aus dem Vereinsleben geschaffen. Darin sind alle Duttenstedter Termine 2017 eingedruckt. Restbestände dieses Kalenders können noch in der Mehrzweckhalle und in der Feuerscheune erworben werden.

Mit vier großen Veranstaltungen soll nun das Jubiläum gefeiert werden.

Auftakt ist am Samstag, 18. Februar, ab 15 Uhr in der Mehrzweckhalle. Die Tischtennis- und Schießabteilung bieten gemeinsam einen Tischtennis-Schießen-Biathlon für Jedermann an. In Mannschaften aus drei Personen wird um Preise und Ehre gerungen.

Zur Unterhaltung wird noch „Schwarzlicht-Tischtennis“ und Lichtpunktschießen für Kinder unter 12 Jahren angeboten.

Bei der Siegerehrung werden auch die Urkunden für das erworbene Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche überreicht.

An diesem Tag wird auch eine MTV-Jubiläumsscheibe auf dem Kleinkaliberstand ausgeschossen. Die zehn besten Schützen ermitteln im September beim Stechen den Sieger.

Die Stadtmeisterschaften im Fußball werden im Juli ebenfalls vom MTV ausgerichtet. Die Vereine werden hierzu noch gesondert eingeladen.

Am Sonntag, 13. August, findet auf dem Sportplatz ein Tag des Sports statt. Hier stellen alle Sparten ihr Programm vor. Zudem können die Prüfungen für das Sportabzeichen abgenommen werden.

Als Abschluss wird am Sonntag, 10. September, ein Festakt-Frühschoppen mit Gästen das Jubiläumsjahr abrunden.

Der Festausschuss und der amtierende Vorstand laden alle Duttenstedter und andere Gäste herzlich zu allen Veranstaltungen ein. „Wir würden uns sehr freuen, wenn die Bemühungen der Ehrenamtlichen bezüglich der Jubiläumsveranstaltungen und auch darüber hinaus unterstützt werden, damit der MTV auch noch für viele weitere Jahre ein Mittelpunkt für unsere Dorfgemeinschaft ist“, so Papenburg.

wos

Stadt Peine Kreis Peine: Jährliche Kosten von 223.000 Euro - Vier Grundschulen planen Ganztagsbetrieb

Vier weitere Grundschulen planen eine Umstellung auf Ganztagsbetrieb mit Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Freizeitangebot. Es sind: die Grundschule in der Südstadt, die Hainwaldschule (Vöhrum), die Grundschule Stederdorf und die Grundschule Rosenthal/Schwicheldt. Über den Antrag, den die Schulen an die Stadt Peine gestellt haben, wird am 15. Februar, in der Sitzung des Stadt-Schulausschusses beraten.

07.02.2017

Auf einen besonderen verkaufsoffenen Valentins-Sonntag dürfen sich jetzt die Peiner freuen. Am 12. Februar wird die City-Gemeinschaft mit dem Vorsitzenden Ole Siegel 777 Rosen an die Kundinnen und Verkäuferinnen in der Innenstadt verteilen.

07.02.2017
Stadt Peine Christof Pannes leitete das Konzert - Geistliche Chormusik mit alarmierendem Inhalt

Auch Musik-Studierende kommen zuweilen um öffentliche Sonntagsschichten nicht herum. Am Sonntag profitierte das Publikum in sehr gut besuchten der St.-Jakobi-Kirche von einer solchen musikalischen Sonderschicht der Sängerinnen und Sänger des Hochschulchores der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

07.02.2017
Anzeige