Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Stadt Peine
Peiner Forum
Ausverkaufte Vorstellung: Die junge Publikum verfolgte gespannt das Theaterspiel auf der Bühne.

Strahlende Kinderaugen, herzhaftes Gelächter und eine zauberhafte Geschichte: Das Weihnachtsmärchen „Trubel um die falsche Weihnachtsgans“ zog die kleinen Theaterbesucher im Peiner Forum in seinen Bann. Das Wolfsburger Figurentheater Compagnie zauberte Weihnachtsvorfreude in die Herzen der Kinder.

mehr
Polizei Peine sucht Zeugen
Die Peiner Spielhalle „Play-House“ am Echternplatz wurde von einem Maskierten mit einer Waffe überfallen.

Einen bewaffneten Raubüberfall auf die Peiner Spielhalle „Play-House“ am Echternplatz hat es am späten Donnerstagabend um 22.45 Uhr gegeben. Das teilte die Polizei der PAZ jetzt mit.

mehr
Kreis Peine
Der Tier- und Ökogarten in Vöhrum erhält ab kommendem Jahr mehr Geld für Personal.

Traditionsgemäß standen in den letzten Kreistagssitzung des Jahres am Mittwoch die Haushaltsreden und die Verabschiedung des Haushaltsplans im Mittelpunkt (siehe Artikel in der gestrigen Ausgabe), doch das Gremium hat noch etliche weitere Entscheidungen getroffen.

mehr
Erster Bewerber- und Infotag
Roland Küttner (l.) und Christian Kuttkat (r.) mit den neuen Zustellern Mike Heinrich (2.v.l.) und Wolfgang Söker.

Der erste Bewerber- und Infotag für Zusteller lockte am Donnerstag-Nachmittag etliche Interessierte in die Räume der PAZ und Hallo Peine. Mit Erfolg: Einige Interessenten unterschrieben direkt vor Ort den Vertrag.

mehr
Gerichtsverfahren
Prostituiertenmord-Prozess im Landgericht Hildesheim: Der Angeklagte versteckte sein Gesicht hinter einem Schreibblock.

Zum zweiten Mal wird vor dem Hildesheimer Landgericht ein Prozess wegen des Mordes an der Prostituierten Erika P. in Hofschwicheldt geführt. Der erste Prozess gegen einen 45 Jahre alten Ingenieur endete im Juli wie berichtet mit einem Freispruch: Überraschend hatte sich ein Zeuge gemeldet und einen neuen Verdächtigen ins Spiel gebracht. Der bestreitet die Tat.

mehr
Gymnasium am Silberkamp
Die Klasse 5e führte das Nikolausmusical auf.

Eine musikalische Einstimmung in die Adventszeit erleben die Besucher der Weihnachtskonzerte des Silberkamp-Gymnasiums traditionell Anfang Dezember. In diesem Jahr bot sich als erster Konzerttermin der Nikolaustag an, hatte doch die fünfte Klasse mit Lehrerin Karen Spichal das „Nikolausmusical“ eingeübt.

mehr
Peine
Das Restaurant „Hemingway Peine“ hat im Alten Rathaus eröffnet.

Gewerkelt wurde fast noch bis zur letzten Minute, doch am Donnerstagabend um 18 Uhr war es dann soweit: Das „Hemingway Peine“ am historischen Marktplatz hat seine Türen für Gäste geöffnet.

mehr
Vortrag
Verantwortliche: (von links) Nicol Natascha Septinus (Kreismedienzentrums), Florian Kauschke (Südstadtbüro), Maik Rauschke (Referent), Knut Hilbig (Stadtjugendpfleger) und Heike Kubow (Jugendschutzbeauftragte).

Die Resonanz auf das Vortragsangebot zum Thema Soziale Netzwerke im „Peiner Schwan“ war groß. Deshalb ist auch schon jetzt eine Wiederholung im Frühjahr geplant.

mehr
Kiwanis-Club Peine verteilte Nikoläuse an Lehrer
Präsident Lars Miehe (links) verteilte Nikoläuse an das Kollegium der Wallschule.

Eine nikolausige Überraschung gab es am 6. Dezember an der Wallschule: Bei der diesjährigen Schwimm-Rezept-Aktion des Kiwanis Club Peine war es der Peiner Grundschule nämlich gelungen, alle ausgegebenen Schwimm-Rezepte von den Drittklässlern ‚abarbeiten‘ zu lassen.

mehr
TV-Star
"Wand an Wand": Das Stück mit Walter Plathe ist nächste Woche Dienstag in Peine zu sehen.

Die Komödie „Wand an Wand“ ist am Dienstag in den Peiner Festsälen zu sehen. Als Schauspieler steht einer auf der Bühne, der dem Fernsehpublikum schon seit Jahrzehnten bekannt ist...

mehr
Kreis Peine
Die Verwaltung rechnet mit einem höheren Überschuss als zunächst gedacht.

Mit einem größeren Überschuss als bislang gedacht rechnet der Landkreis Peine im kommenden Haushaltsjahr. So geht die Verwaltung nicht mehr nur von einem Plus von rund 550 000 Euro wie noch im Oktober vermeldet aus, sondern von rund 2,5 Millionen Euro.

mehr
Hofschwicheldt
Prostituiertenmord-Prozess im Landgericht Hildesheim: Der Angeklagte versteckte sein Gesicht hinter einem Schreibblock.

Zum zweiten Mal wird vor dem Hildesheimer Landgericht ein Prozess wegen des Mordes an der Prostituierten Erika P. in Hofschwicheldt geführt. Der erste Prozess gegen einen 45 Jahre alten Ingenieur endete im Juli wie berichtet mit einem Freispruch: Überraschend hatte sich ein Zeuge gemeldet und einen neuen Verdächtigen ins Spiel gebracht. Der bestreitet die Tat.

mehr
2 4 5 ... 1289

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr