Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Stadt Peine
Kiwanis-Club Peine verteilte Nikoläuse an Lehrer
Präsident Lars Miehe (links) verteilte Nikoläuse an das Kollegium der Wallschule.

Eine nikolausige Überraschung gab es am 6. Dezember an der Wallschule: Bei der diesjährigen Schwimm-Rezept-Aktion des Kiwanis Club Peine war es der Peiner Grundschule nämlich gelungen, alle ausgegebenen Schwimm-Rezepte von den Drittklässlern ‚abarbeiten‘ zu lassen.

mehr
TV-Star
"Wand an Wand": Das Stück mit Walter Plathe ist nächste Woche Dienstag in Peine zu sehen.

Die Komödie „Wand an Wand“ ist am Dienstag in den Peiner Festsälen zu sehen. Als Schauspieler steht einer auf der Bühne, der dem Fernsehpublikum schon seit Jahrzehnten bekannt ist...

mehr
Kreis Peine
Die Verwaltung rechnet mit einem höheren Überschuss als zunächst gedacht.

Mit einem größeren Überschuss als bislang gedacht rechnet der Landkreis Peine im kommenden Haushaltsjahr. So geht die Verwaltung nicht mehr nur von einem Plus von rund 550 000 Euro wie noch im Oktober vermeldet aus, sondern von rund 2,5 Millionen Euro.

mehr
Hofschwicheldt
Prostituiertenmord-Prozess im Landgericht Hildesheim: Der Angeklagte versteckte sein Gesicht hinter einem Schreibblock.

Zum zweiten Mal wird vor dem Hildesheimer Landgericht ein Prozess wegen des Mordes an der Prostituierten Erika P. in Hofschwicheldt geführt. Der erste Prozess gegen einen 45 Jahre alten Ingenieur endete im Juli wie berichtet mit einem Freispruch: Überraschend hatte sich ein Zeuge gemeldet und einen neuen Verdächtigen ins Spiel gebracht. Der bestreitet die Tat.

mehr
Entgegenkommenden Verkehr übersehen

Zu einem Unfall kam es am Mittwoch um 16:00 Uhr in der Werderstraße in Peine. Dabei übersah eine 59-jährige Pkw-Fahrerin ein entgegenkommendes Fahrzeug, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Eine Person wurde dabei leicht verletzt.

mehr
Peine
Die vierjährige Nora trug dem Nikolaus, der Zuckerfee und Alexander Hass ein Gedicht vor.

Es gibt viele Geschichten und Legenden über den Nikolaus. Eines haben sie alle gemein – immer hat er seinen Besitz mit anderen geteilt. So begab es sich auch, als der Nikolaus gestern auf dem historischen Marktplatz in Peine eintraf. Großzügig teilte er seine Süßigkeiten, Nüsse und Obst mit den anwesenden Kindern und zauberte ein breites Grinsen in ihre Gesichter.

mehr
Amtsgericht Peine
Amtsgericht Peine: Hier wurde verhandelt

Vor dem Amtsgericht Peine mussten sich jetzt ein zwei Peiner (33 und 32) verantworten. Der Tatvorwurf: Gefährliche Körperverletzung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

mehr
Solidaritätsaktion
Kundgebung auf der Kreuzung an der Nord-Süd-Brücke: 150 Beschäftigte erklärten sich mit den 22 Auszubildenden solidarisch.

Bei der Peiner Umformtechnik (PUT) rumort es offenbar gewaltig: Im Vorfeld einer Betriebsversammlung sind 150 Beschäftigte des Schraubenherstellers auf die Straße gegangen. Ziel sei es gewesen, sich mit den 22 Auszubildenden der PUT, die um ihre Jobs bangen müssen, zu solidarisieren, erklärte der Vorsitzende des Betriebsrates, Uwe Simon.

mehr
Burgschule
Die Burgschüler bieten den Käufern einen besonderen Service: Sie helfen bei der Auswahl, verpacken die Bäume und transportieren sie bis in den Kofferraum.

Der Weihnachtsbaumverkauf an der Burgschule ist mittlerweile schon zur guten Tradition in der Vorweihnachtszeit geworden. Bereits zum 13. Mal werden die Nordmanntannen am Freitag, 8. Dezember, von 8 bis 13 Uhr für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös geht auch in diesem Jahr wieder an die Missionsstation Makumbi in Zimbabwe.

mehr
Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung
Hier wurde verhandelt: Amtsgericht Peine.

Ein Verfahren gegen zwei Brüder aus Peine wurde vor dem Amtsgericht wegen geringer Schuld eingestellt. Den heute 19- und 25-Jährigen wurde vorgeworfen, im Verlauf einer Schlägerei am Bahnhof im Februar 2016 einen jetzt 17-Jährigen durch Schläge ins Gesicht so verletzt zu haben, dass dieser Prellungen und Blutergüsse so wie eine blutende Lippe erlitten haben soll.

mehr
Hilferuf
Detlef Haßelmann zeigt die historische Dreschmaschine.

Eine fast 70 Jahre alte Dreschmaschine hat Detlef Haßelmann aus Duttenstedt abzugeben. Der Maschinenliebhaber hatte das alte Schätzchen vor vielen Jahren gekauft und in einer Scheune untergestellt, weil er eigentlich eine Sammlung alter landwirtschaftlicher Maschinen aufbauen wollte. Jetzt braucht er Platz.

mehr
Solidaritätsaktion

Ein sichtbares Zeichen gesetzt hat die Belegschaft der Peiner Umformtechnik (PUT). Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation bei dem Schraubenhersteller (PAZ berichtete), haben sich heute Mittag rund 150 Arbeiter zu einer Solidaritätsaktion auf der Kreuzung Nord-Süd-Brücke, Woltorfer Straße versammelt.

mehr
1 3 5 6 ... 1289

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr