Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Stadt Peine
Peiner Träger
Mit blitzblanken Spaten gingen sie gestern zur Sache (von links): Landrat Franz Einhaus (SPD), Dr. Ulrich Schaarschmidt (Peiner Träger), Bürgermeister Michael Kessler (SPD), Jürgen Korth und Dr. Roger Schlim (beide Peiner Träger). Das Peiner-Träger-Management und die Verwaltungsspitzen von Kreis und Stadt Peine starteten symbolisch den Bau der Sauerstoff-Fernleitung von Salzgitter nach Peine auf dem Werksgelände.	im

18 Meter lang und schwarz, 30 Zentimeter Durchmesser und eine Tonne schwer: Das sind die Eckdaten der Rohre, die spätestens ab Herbst die beiden Standorte der Salzgitter AG, Peine und Salzgitter verbinden sollen.

  • Kommentare
mehr
Innovationsmotor Automobil

Funkelnder Autolack und blitzender Chrom der neuen E-Klasse von Mercedes draußen: Drinnen, in der Neuwagenhalle auf dem Gelände der Firma J&G Autohaus Alpers im Peiner Ortsteil Stederdorf fand gestern Abend vor mehr als 70 Gästen die Präsentation des aktuellen Peiner Wirtschaftsspiegels statt.

  • Kommentare
mehr
Landgericht Hildesheim

Einen kurzen Prozess um eine lange Reihe von Sexualstraftaten hat gestern das Landgericht Hildesheim geführt. Nach einstündiger Verhandlung verurteilte es einen 58 Jahre alten Mann aus dem Kreis Peine wegen mehrfachen Missbrauchs seiner Tochter zu zwei Jahren Haft mit Bewährung.

  • Kommentare
mehr
Second-Hand-Laden eröffnet
Sie freuen sich über die neuen Räume am Echternplatz (von links): Maßschneidermeisterin Eleonore Koepke, „Generation X“-Mitarbeiterin Anika Schulz und Detlev Wallasch, Leiter der Labora-Jugendwerkstatt.

Kleidung aus zweiter Hand in erster Lage: Der Second-Hand-Laden „Generation X“ der Jugendwerkstatt von Labora ist von der Schloßstraße an den Echternplatz im Peiner Stadtzentrum gezogen. Dort gibt es auf etwa 150 Quadratmetern gut erhaltene Kleidung zu erschwinglichen Preisen und für sieben junge Erwachsene bessere Chancen für den Einstieg ins Berufsleben.

  • Kommentare
mehr
Dicke Brummis im Landkreis

Gleich drei dicke Brummis gehörten zu dem Schwertransport, der gestern Morgen quer durch den Landkreis Peine fuhr. Von Clauen bis Wipshausen durchquerte er den Kreis und es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Diverse Ampel- und Lichtmasten mussten demontiert oder umgeschwenkt werden.

  • Kommentare
mehr
Gesamtschule Vöhrum

Lang anhaltender Applaus: Etwa 200 Gäste – Schüler, Eltern, Lehrer, Politiker – verabschiedeten gestern den Gründer und Leiter der Integrierten Gesamtschule Vöhrum, Herwart Prudlo, in den Ruhestand.

  • Kommentare
mehr
Gunzelin-Realschule
Musikalisches für Freunde und Verwandte: 180 Schüler der Gunzelin-Realschule spielen, singen und tanzen beim Sommerkonzert in der Aula.

Von Filmmusik über Musical bis zu Chart-Hits: 180 Schüler der Gunzelin-Realschule gestalten mit ihren Musiklehrern ein zweistündiges Sommerkonzert und begeistern mit dem abwechslungsreichen Programm Freunde und Verwandte im Publikum.

  • Kommentare
mehr
Polizei sucht Zeugen

Die Peiner Polizei warnt vor Trickbetrügern, die derzeit im Peiner Land unterwegs sind. Polizei-Sprecher Peter Rathai sagt der PAZ: „Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr wurden zwei ältere Schwestern, die zusammen in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses leben, Opfer von zwei Trickbetrügern.“

  • Kommentare
mehr
Paz-Serie
Messer, Degen und Revolver: Die abgegebenen und sichergestellten Hieb-, Stich- und Schusswaffen sind in der Schrott-Mulde der Salzgitter Flachstahl nur noch Altmetall.

Ein Dom für das Feuer, eine Kathedrale für das Eisen: Rot glühend und 1700 Grad Celsius heiß ist das Roheisen im Konverter der Salzgitter Flachstahl in der gigantischen Halle. Aus dem Eisen wird Rohstahl.

  • Kommentare
mehr
PAZ-Ferienaktion
Wer Pferde mag, sollte unbedingt bei der Aktion „PAZ erfüllt Kindern Wünsche“ mitmachen. Auf dem Reiterhof Ankensen wird es einen wunderbaren Tag für Kinder geben.

Hallo Kinder, es ist wieder soweit: Die PAZ-Ferienaktion beginnt am 6. Juli. Langeweile wird es daher für viele Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 15 Jahren aus dem Peiner Land in den Sommerferien nicht geben. Kinder von PAZ-Abonnenten können kostenlos teilnehmen.

  • Kommentare
mehr
PAZ-Serie
Die letzte Ruhestätte für eine krebskranke Frau: Unter der Hainbuche mit dem daneben stehenden Baumstumpf soll die Urne mit der Asche bestattet werden.

Kurz vor ihrem 47. Geburtstag erfährt Christiane B., dass ihr Körper voll mit Krebs ist. Ihren nächsten Geburtstag wird sie wohl nicht erleben. In dieser schweren Zeit lernt sie die Helfer des Palliativ-Netzes Peine kennen. Um deren „wunderbare“ Hilfe für eine Sterbende bekannter zu machen, wendet sie sich an die PAZ, die jetzt ihre Geschichte erzählt.

  • Kommentare
mehr
Wipshausen
„1. Platz“ steht auf der Urkunde, die die Kinder aus Wipshausen in Hannover bekamen.

Mit einer großen Urkunde und einem gläsernen Pokal in der Hand ließen sich gestern die Mädchen und Jungen aus dem Kindergarten „Kleine Strolche“ aus Wipshausen in Hannover feiern. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Niedersachsen und Bremen prämierten zum vierten Mal die besten Ideen zur Gewaltprävention.

  • Kommentare
mehr
1 ... 1297 1298 1300 1302 1303 ... 1310

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr