Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Stadt Peine
Peine: Niederländischer Non-Food-Discounter
Das „Action“-Logistikzentrum in Biblis.

Nach etlichen Presse-Berichten (auch in der PAZ) folgte nun die offizielle Bestätigung aus dem Peiner Rathaus: Der niederländische Non-Food-Discounter „Action“ wird sich im städtischen Gewerbegebiet Peine-Ost ansiedeln. Der Discounter hatte dies bereits vorher angekündigt.

mehr
St.-Jakobi-Kirche Peine
Das Voktett Hannover lässt „Liebesweisen“ aus 600 Jahren in der St.-Jakobi-Kirche erklingen.

Die Vertonung von Liebe und Sehnsucht ist einer der größten und gleichzeitig intimsten Bereiche der klassischen Musik. Mit einem A-cappella-Programm unter der Überschrift „Liebesweisen“ gastiert am Sonntag, 19. November, das Voktett Hannover in der St.-Jakobi-Kirche in Peine. Das Konzert beginnt um 18 Uhr und dauert etwa 75 Minuten.

mehr
Welttoilettentag
Ärgerlich: Manches kommt auf den Kläranlagen an, was dort nicht hinein gehört und muss aufwendig entfernt werden.

Toilette und Abfluss werden oft als zweite Mülltonne zweckentfremdet: Essensreste werden entsorgt, über die Ratten angelockt werden. Medikamentenreste gelangen so aus den privaten Haushalten in die Umwelt – und in jüngster Zeit verursachen Feuchttücher besonderen Aufwand. Sie wickeln sich zu langen Strängen auf und verstopfen Pumpen.

mehr
Peine
Die Polizisten trafen sich zur Sitzung im Peiner Schützenhaus.

Im Gildesaal des Schützenhauses in Peine fand am Donnerstag der Bezirksdelegiertentag der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Bezirksgruppe Braunschweig, statt. Zu Beginn sprachen der Vorsitzende Jörg Kremer, Bürgermeister Klaus Saemann (SPD), der Vorsitzende des Polizeihauptpersonalrates, Martin Hellweg, und der Landesvorsitzende Dietmar Schilff.

mehr
Varieté-Gala in den Peiner Festsälen
Mit gekonnten Sprüngen in luftige Höhen und dramatischen Kraftakten verzauberte das Trio D.A.S.

Anmut, Grazie, Akrobatik und Comedy – diese spritzige Mischung erlebten die Besucher der Internationalen Varieté-Gala in den fast ausverkauften Peiner Festsälen. Zurückgelehnt in den flauschigen roten Polsterstühlen ließ sich das Publikum in eine circensische Atmosphäre entführen und genoss mit allen Sinnen das anspruchsvolle Programm.

mehr
Sicherheitsserie
Sicherheit ist wichtig: Ein Polizist befestigt am Fahrrad eines Jungen eine Sicherheitsplakette.

Im Zuge der PAZ-Sicherheitsserie gibt die Peiner Polizei wichtige Tipps für Radfahrer. Bevor man sich mit dem Fahrrad in den Straßenverkehr begibt, sollte man sich versichern, dass das Rad auch verkehrssicher ist.

mehr
Kreis Peine
Busbahnhof und Bahnhof in Peine: Die Fahrten nach Hannover sollen möglichst günstiger werden.

Der Regionalverband Braunschweig RGB wird im Frühjahr Gespräche mit der Region Hannover über Tarifverbesserungen im Öffentlichen Personennahverkehr führen“, teilte der Lengeder CDU-Politiker und RGB-Mitglied Michael Kramer nach der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses mit.

mehr
Nach Einbrüchen in Peine
Unbekannte Täter brachen Mitte Oktober in das Café ein und versprühten Löschpulver in den Räumen.

Das Café Storia „Am Markt“ hat Insolvenz angemeldet - dass bestätigte auf PAZ-Anfrage Betreiber Gökhan Anar: „Ich bedanke mich bei allen Kunden und bedauere die Schließung sehr.“ Negative Schlagzeilen machte das Café zuletzt aufgrund zweier Einbrüche binnen weniger Tage: Mitte Oktober drangen unbekannte Täter in die Geschäftsräume ein, verwüsteten das Inventar und versprühten Feuerlöscher-Pulver in den Räumen (PAZ berichtete).

mehr
Peine
Der Busbahnhof in Peine: Auch hier sollen die Haltestellen behindertengerechter werden.

Behindertenfreundlich: Die Stadt Peine plant, für etwa 330 000 Euro acht stark frequentierte Bushaltestellen mit Kasseler Borden auszustatten. Mit Kasseler Borden kann man einen barrierefreien Zugang zu den Bussen durch die Bordhöhe und die Möglichkeit des dichten Heranfahrens schaffen.

mehr
Peine
Ein Zug fährt im Peiner Bahnhof ein. Hier ist das richtige Verhalten an den Gleisen wichtig. Das betont auch Egbert Meyer-Lovis (r.) von der Deutschen Bahn.

Der Zug gehört zu den sichersten Transportmitteln der Welt. Allerdings kommt es immer wieder zu Unfällen durch Fehlverhalten am Gleis oder an Bahnübergängen. Auch im Kreis Peine kam es in den vergangenen Jahren zu mehreren Unfällen, die durch unüberlegtes und riskantes Verhalten ausgelöst wurden.

mehr
Hofschwicheldt
In diesem Wohnwagen bei Hofschwicheldt wurde die Prostituierte getötet.

Neue Infos zum Peiner Prostituiertenmord-Prozess, der erneut am Donnerstag, 7. Dezember, ab 9 Uhr im Landgericht Hildesheim beginnt (PAZ berichtete). Es geht um die Tötung einer Prostituierten (40) in deren Wohnmobil – einem sogenannten Lovemobil – am 4. November 2016 auf einem Parkplatz bei Hofschwicheldt an der B 494.

mehr
Peine

Zu Behinderungen durch einen Auffahrunfall kam es am Vormittag auf der A2 in Fahrtrichtung Hannover.

mehr
2 4 5 ... 1277

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?