Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Stadt Peine
Peine
Die Sperrung der FTZ-Kreuzung wird bald aufgehoben.

Die niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr meldete jetzt, dass sich die Bauarbeiten an der sogenannten FTZ-Kreuzung in Peine in der Schlussphase befinden und bis voraussichtlich Freitag, 24. November, fertiggestellt werden sollen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Veraltete WC-Anlagen
Hainwaldschule Vöhrum Toiletten Klo Schulelternrat Schulleitung Stadtbaurat v.l. Susanne Jugenhorst (Schulleiterin), Dirk Franz (Ortsbürgermeister), Lars Pfeiffer, Elke Giere Monika Kobus Hans-Jürgen Tarrey

Kompromiss im Toiletten-Streit: Die jahrzehntealten WC-Anlagen in der Vöhrumer Hainwaldschule erhalten umgehend eine Lüfteranlage, es gibt kleine Reparaturen und technische Anpassungen – und im Mai/Juni wird dann Bilanz gezogen.

mehr
Polizei sucht nach Zeugen

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchiert vermutlich beim Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand in der Straße „Eulenring“ in Peine abgestellten PKW. Die Tat ereignete sich zwischen Montag, 14:00 Uhr, und Dienstag, 07:30 Uhr.  

mehr
Peine
Per öffentlichem WLAN kostenlos im Internet surfen – das wird bald in der Peiner City möglich sein.

Die Vorbereitungen laufen: Im Frühjahr 2018 soll das neue PeineWLAN starten. Dann man in der gesamten Innenstadt kostenlos im Internet surfen.

mehr
Banken
So sieht ein gefülltes Schließfach aus.

Winterzeit ist Einbruchszeit: Damit man sich um seine Wertgegenstände keine Sorgen machen muss, bieten Banken wie die Volksbank Brawo Schließfächer an, in denen ihre Kunden schnell und unkompliziert für die Sicherheit ihres Eigentums sorgen können.

mehr
Messe in Gross Ilsede
Ein buntes Bühnenprogramm sorgte für Spaß und Unterhaltung.

Alles top – so lautete das knackige Fazit der Macher der Messe „Peine(r) aktiv“ für Reisen, Gesundheit und Freizeit, die am Sonntag in der Ilseder Gebläsehalle stattgefunden hatte. Mit einer Mischung verschiedener Trends und Themen sei die Veranstaltung eine Win-win-Situation für die rund 3500 Besucher, die über 70 Aussteller und die Organisatoren gewesen.

mehr
PAZ-Sicherheitswochen
Betrüger rufen zumeist ältere Menschen an und geben sich als Enkel, Verwandte oder auch „gute alte“ Bekannte aus.

Der „Enkeltrick“ ist eine besondere Form des Betruges nach Paragraf 263 des Strafgesetzbuches. Mit den Worten wie „Rate mal wer hier spricht. Erkennst du mich nicht?“ oder ähnlichen Formulierungen rufen die Betrüger zumeist ältere Menschen an und geben sich als Enkel, Verwandte oder auch „gute alte“ Bekannte aus.

mehr
Peine
Ralf Knapp liest aus Thomas Manns Roman. Begleitet wird er von Miran Zrimsek Michael Rettig.

Wie wäre es einmal einen Theaterabend direkt auf der Bühne zu verbringen? Es ist schon fast ein Geheimtipp, den der Kulturring am morgigen Mittwoch, 22. November um 20 Uhr im Studio 99 auf der Bühne der Peiner Festsäle veranstaltet.

mehr
Peine
Der neue Peiner Wirtschaftsspiegel wurde bei Baustoff Brandes präsentiert.

Einen kurzweiligen Ausflug in die facettenreiche Welt der Baustoffe erlebten am Montagabend rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik in den gut ausgeleuchteten Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes. Dort fand die Präsentation des Peiner Wirtschaftsspiegels statt.

mehr
Klinikum Peine
Hospiztag Peine (v.l.): Lydia Meyer Gabriele Ritter Elke Krämer Jutta Lüddecke und Eckehard Fröhmelt vom Vorstand der Hospizbewegung vorne im Bild Referentin Barbara Cramer.

Das Thema „Kinder bei Sterben und Tod begleiten“ stand im Mittelpunkt des 19. Hospiztages in der Cafeteria des Klinikums Peine, zu dem die Hospizbewegung eingeladen hatte. Mehr als 60 Besucher verfolgten interessiert den Vortrag der psychologischen Psychotherapeutin Barbara Cramer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Studie
Die Peiner geben viel Geld für Urlaub aus.

Insgesamt geben die Menschen aus dem Kreis Peine nahezu 380 Millionen Euro pro Jahr für den Tourismus aus – von der Landpartie bis zur Pauschalreise und von der Radtour bis zum Städtetrip. Das geht aus einer regionalen Tourismus-Datenanalyse hervor, die das Pestel-Institut aus Hannover für die Initiative „Auf Zukunft gebucht“ der Tourismuswirtschaft gemacht hat.

mehr
Hubschrauber im Einsatz
Polizeihubschrauber über Peine: Ein Vermisster konnte nach einer Suchaktion am Montag wohlbehalten aufgefunden werden.

Am Montag, gegen 14:30 Uhr, wurde ein junger Mann aus Peine bei der Polizei als vermisst gemeldet. Die Polizei startete eine Suchaktion, die am Abend erfolgreich beendet werden konnte.

mehr
1 3 4 ... 1279

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?