Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
VfL Wolfsburg VfL kann ankommen
Sportbuzzer VfL Wolfsburg VfL kann ankommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 03.11.2015

Doch für Teams aus Kasachstan, der Ukraine oder anderen „kleineren“ Fußball-Nationen hört der Spaß fast immer nach der Gruppenphase auf.

Gemessen an der internationalen Reputation gehört auch der VfL noch in diesen Kreis von Teams, obwohl er aus einer deutlich stärkeren Liga kommt. In der Champions League spielen die Besten, viele klangvolle Namen sind dabei, mit Manchester United hat der VfL einen der Großen in der Gruppe.

Beim ersten Mal 2009/10 sind die Wolfsburger noch in der Gruppenphase rausgeflogen. Doch mit einem Sieg heute in Eindhoven haben sie die Chance, unter die besten 16 Teams Europas zu kommen. Das wäre ein riesiger Schritt in der Entwicklung des VfL. Und damit wären die Wolfsburger erst richtig angekommen im Konzert der Großen.

Wenn bei VfL-Spielen die elektronische Wechseltafel hochgeht, sollten beim Gegner auch die Alarmglocken klingeln - denn Wolfsburgs Fußball-Bundesligist hat eine Joker-Serie gestartet: In den letzten drei Pflichtspielen traf immer ein Einwechselspieler!

02.11.2015

Das wird ein ganz, ganz heißer Tanz! Vor mit 35.000 Zuschauern ausverkaufter Hütte will der VfL am Dienstag (20.45 Uhr) in der Champions League bei der PSV Eindhoven einen riesigen Schritt in Richtung Achtelfinale machen.

02.11.2015

Elf Spiele hat Maxi Arnold mit seinen 21 Jahren schon für den VfL in Europa League und Königsklasse absolviert. Nur ein Tor auf internationaler Ebene fehlt ihm noch. Im vierten Gruppenspiel am Dienstag (20.45 Uhr) in Eindhoven will er seine neue Torgefahr unter Beweis stellen.

02.11.2015